Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Studienangebot Geodäsie und Geoinformatik

Die Vermessung der Erde als moderne Wissenschaft

Die Vermessung der Erde als moderne Wissenschaft

Geodäten und Geoinformatiker erkunden, vermessen und kartieren die Oberfläche der Erde. Daraus entstehen Stadtpläne und Landkarten, die wiederum Basis für viele Entscheidungen und Planungen sind. Aber Geodäten und Geoinformatiker tun noch viel mehr. So entwickeln sie Navigationssysteme, die uns zum Beispiel mit GPS-Technologie den Weg weisen. Sie sind Ingenieure, die auch für Bauwerksüberwachungen an Brücken zuständig sind oder bei Naturkatastrophen einen räumlich Überblick verschaffen. Außerdem werten sie Luftbilder und Satellitenaufnahmen aus, wie sie bei Google Earth zu sehen sind. Daraus entstehen detaillierte 3D Modelle von Bauwerken, aber auch Höhenmodelle, wie sie für Höhenlinien in Karten benötigt werden.