Dear user,
we have changed our website appearance and have created barrier-free access with techniques such as CSS. Unfortunately, your browser does not completely support these web standards, or the use of stylesheets has been switched off.

Go to Navigation - Skip Metanavigation |
Go to Content - Skip Navigation


Target Group Navigation

Leibniz Universität Hannover - Startpage Contact Sitemap Extended Search
Leibniz Universität Hannover: Main Building of the University
Leibniz Universitt HannoverStudentsProspective StudentsAlumniEmployeesScientistsBusinessMediaSearch
Startpage > News > Calendar of Events > Die Mittelung der t-Strukturen

Veranstaltungskalender

Die Mittelung der t-Strukturen und Erweiterungsabschluss der ‘Aisles’

Oberseminar Algebra und Algebraische Kombinatorik, 05.11.12

Kurzbeschreibung

Das Konzept einer t-Struktur ist das triangulierte Gegenstück zu einen Torsionspaar in einer abelschen Kategorie. Sie gibt wichtige Informationen über die Struktur der triangulierten Kategorie: mit t-Strukturen können wir abelsche Unterkategorien in triangulierten Kategorien und Kohomologie Funktoren konstruieren. Daher ist die Konstruktion von t-Strukturen ein wichtiges Problem.

In diesem Vortrag betrachten wir einen Weg, um eine neue t-Struktur aus alten t-Strukturen zu bekommen: die Mittelung der t-Strukturen.
Diese ist nur möglich wenn der Erweiterungsabschluss der 'Aisles' (ein Teil einer t-Struktur) auch ein 'Aisle' ist, aber dies ist in Allgemeinen ein schwieriges Problem. Im Fall der derivierten Kategorie einer Algebra von zahmem, erblichem Typ können wir ein einfaches kombinatorisches Kriterium geben, wann dies passiert. Wir werden die Theorie mit Beispielen und einer Anwendung darstellen.

Weitere Informationen

www.iazd.uni-hannover.de/oberseminar.html

Referent/innen

Dr. David Pauksztello (Leibniz Universität Hannover)

Veranstalter

Institut für Algebra, Zahlentheorie und Diskrete Mathematik

Termin

Montag, 05. November 2012, 14:15 bis 15:45 Uhr

Ort

Hauptgebäude (Gebäude 1101, A410)
Welfengarten 1, 30167 Hannover

Ein Verschieben des Kartenausschnitts ist mit gedrückter Maustaste möglich.

Die Karte wurde uns freundlicherweise von Herrn Dr. Tobias Dahinden, Institut für Kartographie und Geoinformatik zur Verfügung gestellt.


Zusatzinformationen


Footer