Dear user,
we have changed our website appearance and have created barrier-free access with techniques such as CSS. Unfortunately, your browser does not completely support these web standards, or the use of stylesheets has been switched off.

Go to Navigation - Skip Metanavigation |
Go to Content - Skip Navigation


Target Group Navigation

Leibniz Universität Hannover - Startpage Contact Sitemap Extended Search
Leibniz Universität Hannover: Main Building of the University
Leibniz Universitt HannoverStudentsProspective StudentsAlumniEmployeesScientistsBusinessMediaSearch
Startpage > News > Calendar of Events > Von Königinnen und himmlischen Gestalten

Veranstaltungskalender

Von Königinnen und himmlischen Gestalten

Junge Künstler im Leibnizhaus, 11.11.12

Kurzbeschreibung

Michaela Rams, Sopran, und Nicoleta Ion-Constantinescu, Klavier, stellen in Klaviermusik und Liederzyklen von Robert Schumann die Welt von Königinnen und himmlischen Gestalten vor. Lieder und Gesänge aus Goethes Wilhelm Meister entführen in das Land, wo die Zitronen blühn, während die Gedichte der schottischen Königin Maria Stuart , ebenfalls von Robert Schumann vertont, eine ganz andere Stimmung hervorrufen.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

Die lyrische Sopranistin Michaela Rams ist eine gefragte Sängerin ihrer Generation. Schon als Studentin sang sie an der Staatsoper Hannover. Es folgten Engagements an das Staatstheater Wiesbaden, das Stadttheater Bremerhaven und das Theater Kiel.
Michaela Rams singt auf Festivals wie den Herrenhäuser Festspielen, konzertiert als Liedsängerin in ganz Deutschland und tritt als Solistin mit verschiedenen Orchestern auf.

2009 erhielt sie den Publikumspreis des Festivals „Klassik in der Altstadt“ in Hannover.
2011 ist sie Stipendiatin des Wagner-Verbandesinternational.

Nach Abschluss ihres Bühnentanzstudiums studierte Michaela Rams Gesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Mechthild Kerz und Christiane Iven und arbeitete mit Künstlerpersönlichkeiten wie Kurt Widmer, Helena Lazarska und Helmut Kretschmar.

Die Pianistin Nicoleta Ion-Constantinescu , in Oradea (Rumänien) geboren, studierte zunächst Klavier an der Musikuniversität Bukarest und setzte ihre Studien an der HMTMH bei Prof. Gerrit Zitterbart fort. 2010 erhielt sie das künstlerische Diplom im Fach Hammerflügel und Historische Aufführungspraxis. Neben zahlreichen anderen Auszeichnungen und Stipendien ist sie seit 2006 Stipendiatin der Yehudi Menuhin Stiftung "Live Music Now". Nicoleta Ion gab Konzerte in Europa und den USA und ist gefragte Begleiterin bei Gesangsmeisterkursen.

Referent/innen

Michaela Rams, Sopran
Nicoleta Ion-Constantinescu, Klavier

Veranstalter

Leibnizhaus Management

Termin

Sonntag, 11. November 2012, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort

Leibnizhaus (Gebäude 1941, Leibnizsaal)
Holzmarkt 5, 30159 Hannover

Ein Verschieben des Kartenausschnitts ist mit gedrückter Maustaste möglich.

Die Karte wurde uns freundlicherweise von Herrn Dr. Tobias Dahinden, Institut für Kartographie und Geoinformatik zur Verfügung gestellt.


Zusatzinformationen


Footer