• Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Förderer werden

 

War die Studienzeit für Sie auch die schönste Zeit des Lebens? Aber vielleicht auch ganz schön hart? Auch heute ist das nicht anders.

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, Studierende zu fördern? Helfen ist jetzt einfach und wirkt doppelt. Beim vom Bund aufgelegten Deutschlandstipendium fördert der Staat privates Engagement: Die eine Hälfte geben Sie, die andere Hälfte der Staat. Wir suchen für Sie die begabtesten und engagiertesten Studierenden aus. So helfen Sie den besten Talenten - und Ihrer „alten“ Universität.

Mit dem Deutschlandstipendium entfaltet Ihr Engagement also doppelte Wirkung: Auf den von Ihnen gespendete Betrag legt der Bund noch einmal die gleiche Summe drauf. Für 150 Euro im Monat können Sie ein ganzes Deutschlandstipendium finanzieren. Mit dem Zuschuss vom Staat erhalten die Stipendiaten ein Jahr lang 300 Euro im Monat

 

Neu in 2015: Der Alumnifonds.

Aus klein mach groß: Mit dem Alumnifonds werden jetzt auch Teilspenden für das Deutschlandstipendium möglich: Für all jene, denen der Beitrag von 150 Euro im Monat zu viel ist, die aber engagierte Studierende unterstützen wollen, gibt es jetzt die Möglichkeit, dies über eine Spende für den Alumnifonds zu tun. In dem Fonds sammeln wir Einzelspenden, die wir dann zu ganzen Stipendien zusammenführen. Die Spende ist steuerlich absetzbar. 

Interessiert? Nähere Infos gibt es hier:

 

Porträt

Bisherige Förderer

Download

Spendenmöglichkeiten

Spenden Sie direkt per Überweisung:

Oder nehmen Sie Kontakt zur Koordinatorin des Deutschlandstipendiums auf:

Dr. Stefanie Beier
Wilhelm-Busch-Str. 4

30167 Hannover
Tel: 0511/762-5597

Beierzuv.uni-hannover.de