Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Netzwerkevent für Nachwuchsforschende

8. Tag der Promovierenden im Leibnizhaus

 

Am 07. Dezember 2017 ab 14 Uhr lädt die Graduiertenakademie alle Promotionsinteressierten, Promovierenden und Postdocs zu Workshops, Diskussionen und zum Netzwerken ins Leibnizhaus in Hannovers Altstadt ein. Im Zentrum des 8. Tages der Promovierenden steht das Thema Wissenschaftsfreiheit.

Die Freiheit von Forschung, Wissenschaft, Kunst und Lehre ist im Artikel 5 des Grundgesetzes festgeschrieben und stellt so ein besonders geschütztes Grundrecht dar. Doch zugleich sehen sich Forschende in vielen Teilen der Welt einer direkten Bedrohung ihrer Arbeit ausgesetzt und können ihren Beruf nicht mehr ohne Gefährdung ausüben. Anderswo sieht sich Wissenschaft und Forschung einem zunehmenden Vertrauensverlust in der Gesellschaft gegenüber. Forschende müssen zunehmend erkennen, dass ihre Ergebnisse angezweifelt werden oder in der Gesellschaft an Relevanz einbüßen. Stattdessen prägen Faktenverweigerung, Fake News und Agitation in sozialen Netzwerken die gesellschaftliche Diskussion. Steckt die Wissenschaft in einer Vertrauenskrise? Stößt die Wissenschaftsfreiheit an ihre Grenzen?

Unter dem Titel „Wissenschaftsfreiheit – Was steht auf dem Spiel?“ wird das Verhältnis von Wissenschaft und Gesellschaft in einem GraduiertenGespräch aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und gemeinsam diskutiert. Einleitend gibt es einführende Impulsstatements von:

- Prof. Dr. iur. Volker Epping, Präsident der Leibniz Universität Hannover

- Prof. Dr. Torsten Wilholt, Institut für Philosophie, Leibniz Universität Hannover

- Jens Rehländer, Leiter Kommunikation, VolkswagenStiftung 

- Markus Weißkopf, Geschäftsführer, Wissenschaft im Dialog, Berlin

Am Nachmittag  wird in Workshops erarbeitet, wie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler selbst einen Beitrag zur Stärkung der geschützten Freiräume für Forschung leisten können, Wissenschaft selbstbewusst kommunizieren lernen oder einen erfolgreichen Einstieg in die Promotionsphase gestalten. Während des InfoCafés am Nachmittag stellen sich zahlreiche Einrichtungen der Leibniz Universität Hannover mit ihren Services und Angeboten vor.

Zum detaillierten Programm und zur Anmeldung gelangen Sie hier: https://www.graduiertenakademie.uni-hannover.de/tdp_2017.html