Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Jobbörse
Wissenschaftliche Mitarbeit

Am Institut für Theoretische Physik ist in der Arbeitsgruppe Quanteninformation eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

ab Februar 2018 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Entwicklung neuer theoretischer und numerischer Werkzeuge zur Erforschung der Quanteninformationstheorie und der Statistischen Mechanik komplexer Quantensysteme.

Einstellungsvoraussetzungen

Bewerberinnen und Bewerber sollten eine abgeschlossene Promotion in Physik oder einem verwandten Gebiet haben. Entsprechend der Ausrichtung der Arbeitsgruppe wird eine gute Ausbildung in theoretischer Physik, speziell in Quanteninformationstheorie und Funktionalanalyse, gewünscht.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf mit Publikationsliste, Ihren Forschungsschwerpunkten und den Kontaktdaten zweier Gutachter bis zum 30.09.2017 an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Theoretische Physik
Frau Wiebke Möller
Appelstraße 2
30167 Hannover
E-Mail: wiebke.moeller@itp.uni-hannover.de


Für weitere Informationen stehen Ihnen
Prof. Tobias Osborne, E-Mail: tobias.osborneitp.uni-hannover.de, und
Prof. Reinhard Werner, E-Mail: reinhard.werneritp.uni-hannover.de,
gerne zur Verfügung.