Datenschutzhinweis Niedersachsenstipendium

Informationen zum Datenschutz für den Antrag auf ein Landesstipendium Niedersachsen

Das Präsidium der Leibniz Universität Hannover (LUH) misst der Sicherheit Ihrer Daten größte Bedeutung zu. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in Bezug auf die Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihres Antrags auf ein "Niedersachsen-Stipendium" und versichern zugleich die Einhaltung aller einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Niedersächsischen Datenschutzgesetzes (NDSG).

Gegenstand des Datenschutzes und Datenerhebung

Gegenstand des Datenschutzes sind Ihre personenbezogenen Daten, also Einzelangaben über Ihre persönlichen und sächlichen Verhältnisse (Art. 4 Nr. 1 DSGVO), die Sie uns auf Ihrem Antrag für das Landesstipendium Niedersachsen mitgeteilt haben.

Zweckgebundene Datenverwendung

Die mit der Vergabe des "Niedersachsen-Stipendiums" beauftragte Mitarbeiterin der LUH beachtet den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und versichert, dass Ihre Daten ausschließlich für die Vergabebearbeitung genutzt und nicht anderweitig verwendet werden.

Datensicherheit

Ihre Daten liegen in Papierform vor und werden in Excel-Listen übernommen, aber nicht weitergegeben, außer zu den oben genannten Zwecken. Die bearbeitende Mitarbeiterin der LUH ist zur Verschwiegenheit und auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet.

Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. e) DSGVO in Verbindung mit §17 NHG erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO 

Verantwortlicher und Kontaktdaten 

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Frau Iris Linke
Referat für Alumni, Fundraising und Veranstaltungsmanagement
Welfengarten 1
30167 Hannover
iris.linke@zuv.uni-hannover.de 

Datenschutzbeauftragter 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Zweck der Datenverarbeitung 

Die Bearbeitung des Antrags auf ein "Niedersachsen-Stipendium" erfolgt unter Beachtung des Grundsatzes der zweckgebundenen Datenverwendung. Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung des Vergabeverfahrens genutzt und nicht anderweitig verwendet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Ute), Abs. 3 DSGVO in, Verbindung mit §17 NHG und der Ordnung über die Verarbeitung personenbezogener Daten der LUH.

Speicherdauer

Die Unterlagen/Daten werden nach Beendigung des Vergabeverfahrens im Rahmen der geltenden Gesetze für Aufbewahrungsfristen vernichtet/gelöscht.

Betroffenenrechte (Art. 15 bis 21 DSGVO) 

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten (entsprechend Art. 15 bis 21 DSGVO):

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit / Recht auf Erhalt einer Kopie

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO in Verbindung mit §17 NHG erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger der personenbezogenen Daten 

Die Mitarbeiterin der LUH, die mit der Bearbeitung des Vergabeverfahrens für das "Niedersachsen-Stipendium" beauftragt ist.

Verpflichtung zur Bereitstellung 

Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung. Die Bereitstellung ist freiwillig. 

Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden 

  • Anrede
  • Vorname/Name der Antragstellerin / des Antragstellers mit Kontaktdaten
  • E-Mail-Adresse
  • Fakultät und Studiengang
  • Aktueller Notenspiegel aus dem Prüfungsamt der LUH
  • Angaben zu den Vergabekriterien auf dem Formular
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Beschwerderecht

Die Datenverarbeitung unterliegt der Aufsicht der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, bei der Sie Beschwerde einlegen können. Nähere Informationen und Kontaktangaben finden Sie unter https://www.lfd.niedersachsen.de.

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Tel.: +49 511 120-4500
Fax: +49 511 120-4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de 

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER DER LEIBNIZ UNIVERSITÄT HANNOVER

Ass. iur. Simon Graupe, LL.M.
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
228
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
228