Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Dr.-Friedrich-Lehner-Preis

Die Dr.-Friedrich-Lehner-Stiftung geht auf Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Friedrich Lehner, langjähriges Mitglied des Vorstands der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, zurück. Dr. Friedrich Lehner bekleidete eine Reihe von Ehrenämtern in nationalen und internationalen Gremien. In der Zeit von 1960 bis 1969 war er Präsident des Verbandes öffentlicher Verkehrsbetriebe (VöV) sowie von 1961 bis 1969 Vizepräsident des Internationalen Verbandes für öffentliches Verkehrswesen (UITP). Die Leibniz Universität Hannover erkannte die Leistungen von Dr. Friedrich Lehner an, indem sie ihm am 10.2.1966 die Würde eines Dr.-Ing. Ehrenhalber verlieh. Er starb im März 1979.

Vergabe durch:
Dr.-Friedrich-Lehner-Stiftung und Leibniz Universitätsgesellschaft Hannover e.V.

Vergabe an:
Persönlichkeiten bis zum Alter von 35 Jahren, die in der Verkehrswissenschaft, Verkehrstechnik und Verkehrswirtschaft hervorragende Leistungen erbracht haben.

Fachdisziplin:
Verkehrswissenschaften

Turnus:
jedes gerade Jahr (seit 1982) anlässlich der Jahresversammlung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen jeweils im Sommersemester (Frühjahr).

Dotierung:
2-4 Preise in Höhe von bis insgesamt 5000 Euro.