Vor der Abreise

FORMALITÄTEN

  • Wohnungsangelegenheiten
    • Kündigen Sie rechtzeitig Ihre Wohnung (Mietvertrag). Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche Kündigungsfrist drei Monate beträgt.

    • Kündigen Sie auch rechtzeitig die anderen Wohnungsangelegenheiten (Strom, Wasser, Gas, Telefon, Internet, Rundfunkbeitrag).
  • Behördengänge

    Bitte melden Sie vor der Abreise Ihren Wohnsitz beim Bürgeramt der Stadt Hannover ab!

  • Finanzen
    • Machen Sie eine Lohnsteuererklärung (Unterstützung bietet eine Steuerberatung).

    • Informieren Sie sich über Ihre möglichen Rentenansprüche zum Beispiel bei Findyourpension
    • Kündigen Sie ( falls vorhanden) Ihr deutsches Bankkonto. Wir empfehlen eine Kündigung erst kurz vor der Abreise, so können Sie notwendige Bankgeschäfte bis zum Ende tätigen.

  • Aufenthalt mit Kindern
    • Melden Sie Ihre Kinder von Schule oder Kindergarten ab.

    • Melden Sie sich bei der zuständigen Stelle für Kindergeld und Elterngeld ab.

  • Mitgliedschaften
    • Kündigen Sie VersicherungenAbosMitgliedschaften.

    • Geben Sie Ihre Mensakarte, Ihren Bibliotheksausweis, etc. zurück.

Hinweis

Beginnen Sie mit den Vorbereitungen für Ihre Abreise frühzeitig! Die durchschnittliche Kündigungsfrist in Deutschland beträgt drei Monate. Detaillierte Informationen zu der jeweiligen Kündigungsfrist entnehmen Sie bitte den entsprechenden Vertrag (z.B. Mietvertrag).

KONTAKT

Manuela Schimmels
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
031
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
031