ForschungWissens- und TechnologietransferEnterprise Europe Network
Veranstaltung – Enterprise Europe Network

Informationsveranstaltung: Aktuelle und zukünftige EU-Innovationsförderung für Wirtschaft und Forschung

Das Enterprise Europe Network (EEN), vertreten durch die European Innovators (NBank) und den uni transfer (Leibniz Universität Hannover (LUH)), bietet eine Informationsveranstaltung zum Thema

„Aktuelle und zukünftige EU-Innovationsförderung für Wirtschaft und Forschung“ an.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, von 15 – 17 Uhr an der Leibniz Universität Hannover (Brühlstr. 27, 30169 Hannover) statt.

Vertreter des EEN und der Nationalen Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen (NKS KMU) informieren über die Möglichkeiten des neuen European Innovation Council (EIC) und im Besonderen über den dazugehörigen Accelerator.

Der EIC ist eines der zentralen Instrumente der EU zur Förderung innovativer Technologien und Ideen. Dabei umfasst das Programm marktnahe Projektförderung genauso wie Risikofinanzierungsinstrumente. Ziel ist es Innovationen schneller an den Markt zu bringen und somit Wirtschaftswachstum und Beschäftigung zu fördern. Das Programm ist themenoffen und ist somit auch für interdisziplinäre Projekte bestens geeignet.

Programm
15.00 hBegrüßung
15.10 h

Das Enterprise Europe Network

Dienstleistungen für Wissenschaft und Wirtschaft

Dr. Anne Stamm (LUH), Ulrich Dammeyer (NBank)

15.20 h

Der neue EIC Pilot - Herausforderungen und Chancen

Matthias Wurch (Nationale Kontaktstelle für kleine und mittlere Unternehmen, DLR)

15.50 h

"Blended Finance" Neue Finanzierungsansätze in H2020

Johannes Herzog (NBank)

16.10 h
Eat, Drink, Talk
17.00 h Ende der Veranstaltung

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich zur Verfügung.

Dr. Anne Stamm (Anne.Stamm@zuv.uni-hannover.de)

Ulrich Dammeyer (Ulrich.Dammeyer@nbank.de)