Magazin: Technologie Informationen

Die Hochschulen als Partner der Wirtschaft: Die Technologie-Informationen bieten einen Überblick über Technologieangebote und Kooperationsmöglichkeiten mit Wissenschaftlern der niedersächsischen Hochschulen. Neueste Entwicklungen, praxisrelevante Verfahren und Produkte, Beratungsleistungen und Gutachten - Unternehmen finden an den Hochschulen anwendungsorientierte Ideen und Lösungen.

Hier können Sie die Technologie-Informationen direkt und kostenlos abonnieren.

„ti“ aktuell:  Rohstoff – Werkstoff – Reststoff

Vom Recycling 2.0 im Harz bis zum 3D-Druck im Weltraum – die Einsatzbereiche für neue Technologien sind vielfältig. Für eine effizientere Nutzung begrenzter Ressourcen liefern Wissenschaft und Wirtschaft in enger Zusammenarbeit fundierte und praxisnahe Lösungen. Wie lassen sich Rohstoffe einsparen, vermeiden oder ersetzen? Wie können wir die Recyclingquoten erhöhen und die Kreislaufwirtschaft stärken? Forscherinnen und Forscher aus Niedersachsen stellen in den „Technologie-Informationen“ ihre Ergebnisse vor.

PDF-Dokument: Rohstoff - Werkstoff - Reststoff

„ti“: Nachhaltige Systeme

Wie gelingt Nachhaltigkeit? Können erneuerbare Energien unseren Bedarf decken? Sind komplexe Infrastrukturen riskant oder sicher?
Forscherinnen und Forscher aus Niedersachsen erarbeiten mit Wirtschaft und Gesellschaft langfristige Lösungen. Forschungskooperationen zu Stadtentwicklung, Lebensmittelproduktion, Renaturierung, Management und Energieerzeugung belegen, dass sich die Beteiligten gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. In den „Technologie-Informationen“ erfahren Sie mehr.

PDF-Dokument: Nachhaltige Systeme

„ti“: Wasser und Meer

Wasser ist die Grundlage unserer Existenz, doch Plastikmüll und Antibiotika in Gewässern, Hochwasser und marines Artensterben bedrohen unser Leben an Land. Wie können wir Schutz und Nutzen zusammenbringen? Forscherinnen und Forscher aus Niedersachsen untersuchen, wie sich Wasserverschmutzung verhindern lässt. Sie verbessern das Wassermanagement in der Landwirtschaft und den Küstenschutz. Windantriebe und autonome Fahrzeuge machen den Seeverkehr sicherer und umweltschonender. In den „Technologie-Informationen“ erfahren Sie mehr.

PDF-Dokument: Wasser und Meer

"TECHNOLOGIE INFORMATIONEN" ARCHIV

ANSPRECHPARTNERIN

Christina Amrhein-Bläser
Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter in Technik u. Verwaltung
Adresse
Brühlstraße 27
30169 Hannover
Gebäude
Raum
003
Adresse
Brühlstraße 27
30169 Hannover
Gebäude
Raum
003