UniversitätStellenangebote & Arbeit an der UniJobbörse
Technische Assistentin oder Technischer Assistent (BTA/LTA, m/w/d)

Technische Assistentin oder Technischer Assistent (BTA/LTA, m/w/d)

(EntgGr. 9a TV-L, 80 %)

Am Institut für Geobotanik ist eine Stelle als Technische Assistentin oder Technischer Assistent (BTA/LTA, m/w/d) (EntgGr. 9a TV-L, 80 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Im Institut für Geobotanik etabliert Frau Prof. Emily Poppenborg-Martin eine neue, international aktive Forschungsgruppe auf dem Gebiet der Agrar- und Landschaftsökologie unter besonderer Berücksichtigung von Biodiversität und Ökosystemleistungen landlebender Arthropoden.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst folgende Tätigkeiten im Rahmen der Forschung zur Landschaftsökologie landlebender Arthropoden, ihrer Biodiversität sowie ihrer funktionellen Merkmale, zur Arthropoden-Pflanze-Interaktion sowie zu biodiversitätsgesteuerten Ökosystemleistungen agrarisch genutzter Flächen:

  • Aufbau und Management des Labors zur Prozessierung (morpholog. Bestimmung, DNA-Extraktion, PCR, Spektralanalyse) von Umweltproben (lnsekten­ und Pflanzenproben)
  • Pflege der Laborgeräte, Organisation des Laborbetriebs
  • Aufzucht und Pflege von experimentellen Arthropoden und Pflanzen
  • Planung, Aufbau und Durchführung von Freilandexperimenten, auch unter möglicherweise anspruchsvollen Freilandbedingungen (z.B. auf landwirtschaftlichen Flächen)
  • Unterstützung bei der Aufarbeitung biostatistischer Daten
  • Aufbau, Management und Pflege der Organismensammlung
  • Vor- und Nachbereitung von Praktika, Unterstützung bei Lehrveranstaltungen

Einstellungsvoraussetzungen

Wir suchen eine motivierte und selbstständig arbeitende Person mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Technischen Assistentin oder zum Technischen Assistenten (BTA/LTA). Erwünscht sind mikro- oder molekularbiologische Kenntnisse und Führerscheinklasse B sowie Erfahrungen in der Aufzucht von und im Umgang mit biologischen Organismen (insb. Arthropoden). Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Männer nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2021 an

E-Mail: poppenborg-martin@geobotanik.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Geobotanik
Frau Prof. Dr. Emily Poppenborg-Martin
Nienburger Straße 17
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Emily Poppenborg-Martin
(E-Mail: poppenborg-martin@geobotanik.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.