UniversitätStellenangebote & Arbeit an der UniJobbörse
Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Englischen Seminar / Lehrgebiet American Studies

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Englischen Seminar / Lehrgebiet American Studies

(EntgGr. 13 TV-L, 65 %)

An der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Englischen Seminar / Lehrgebiet American Studies (EntgGr. 13 TV-L, 65 %) zum 01.09.2021 zu besetzen. Die Stelle ist auf 3,5 Jahre befristet.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Forschung in einem Teilprojekt der DFG-geförderten Emmy Noether-Nachwuchsgruppe "Hollywood Memories: Cinematic Remaking and the Construction of Global Movie Generations", insbesondere die Durchführung und Auswertung qualitativer Interviews mit Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern in Deutschland, die Mitwirkung an wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen der Forschungsergebnisse sowie die Arbeit an der eigenen wissenschaftlichen Qualifikation (eine auf dem Teilprojekt und den erhobenen Forschungsdaten aufbauende Promotion).

Weitere Informationen zur Emmy Noether-Gruppe finden Sie hier: https://www.engsem.uni-hannover.de/de/forschung/american-studies/hollywood-memories/

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister oder Staatsexamen) im Bereich Englisch bzw. Anglistik/Amerikanistik (mit Schwerpunkt Film/Medien). Erwartet werden exzellente Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, eine hohe Motivation, Zuverlässigkeit, selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit. Erwünscht sind außerdem Kenntnisse in qualitativen Methoden empirischer Sozialforschung.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse, Arbeitszeugnisse und ggf. Empfehlungsschreiben) bis zum 01.06.2021 mit dem Betreff "Ausschreibung: Hollywood Memories" an die Leiterin der Emmy Noether-Gruppe Prof. Dr. Kathleen Loock, entweder per E-Mail zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei an Kathleen.Loock@engsem.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Englisches Seminar
Frau Prof. Dr. Kathleen Loock
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.