UniversitätStellenangebote & Arbeit an der UniJobbörse
Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) mit dem Thema Adaptive Resonanz

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) mit dem Thema Adaptive Resonanz

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Dynamik und Schwingungen ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) mit dem Thema Adaptive Resonanz (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 30 Monate befristet. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben.

Unsere Arbeitsgruppe „Piezo- und Ultraschalltechnologie“ hat sich auf die Forschung im Bereich piezoelektrischer Schwingungssysteme spezialisiert und bearbeitet vielfältige Fragestellungen „von der Steckdose bis zum Prozess“.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Bearbeitung eines Forschungsprojektes aus dem Bereich der Leistungsultraschalltechnik, insbesondere sollen neuartige Ansteuerungen modellbasiert und experimentell erforscht werden. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der elektromechanischen Schnittstelle.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem technischen oder naturwissenschaftlich ausgerichteten Fach und eine selbstständige Arbeitsweise. Erwünscht sind sehr gute theoretische und praktische Kenntnisse der Leistungselektronik. Es werden sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse erwartet.

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem Motivationsschreiben bis zum 15.02.2022 an

E-Mail: otto@ids.uni-hannover.de  

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Dynamik und Schwingungen
Daria Otto
An der Universität 1, Gebäude 8142
30823 Garbsen

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Daria Otto (E-Mail: otto@ids.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Institut finden Sie auf unserer Webseite:
www.ids.uni-hannover.de  

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.