StudiumBeratung & Hilfe
Informationen für Geflüchtete

Informationen für geflüchtete Studieninteressierte

Für Geflüchtete, die aus den verschiedensten Gründen ihre Heimat verlassen mussten, stellt die Aufnahme eines Studiums in einem neuen Land häufig eine besondere Herausforderung dar. Die Leibniz Universität möchte Ihnen auf dieser Seite die wichtigsten Hinweise rund ums Thema Studium sowie Unterstützungsangebote der Leibniz Universität Hannover vorstellen.

INFORMATIONEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN DES UKRAINEKRIEGS

In diesem FAQ finden Sie alle wichtigen Informationen zum Krieg in der Ukraine auf einen Blick.
Beratungsangebote für Studierende sowie für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Ukraine und aus Russland

Das Hochschulbüro für Internationales bietet Beratung für Studierende und Forschende der Leibniz Universität Hannover (LUH), die aus der Ukraine, aus Russland oder Belarus stammen und aufgrund des Ukrainekrieges in Schwierigkeiten sind. Auch Studierende und Forschende aus der Ukraine, die nach Deutschland fliehen, können hier Hilfe erhalten. Mögliche Beratungsthemen sind Finanzierung, Wohnraumsuche, Aufenthaltsrecht und vieles mehr.


Ansprechpartner für Studierende:
Ludolf von Dassel
ludolf.vondassel@zuv.uni-hannover.de
Telefon 0511 762-3964


Ansprechpartnerin für Forschende:
Manuela Schimmels
manuela.schimmels@zuv.uni-hannover.de

Telefon 0511 762-17661


Spenden, humanitäre Hilfe, Unterkünfte
Viele LUH-Mitglieder unterstützen bereits Bürgerinnen und Bürger in und aus der Ukraine. Eine Liste mit Hilfsmöglichkeiten finden Sie hier: go.lu-h.de/hilfe-fuer-ukraine

DIE UNI KENNENLERNEN

Gasthörendenstudium

Alle, die an einem Studium interessiert sind, können am Gasthörendenstudium teilnehmen, um erste Erfahrungen vom Studienalltag an der Leibniz Universität zu gewinnen. Nach der Anmeldung können Sie regelmäßig Veranstaltungen an allen neun Fakultäten sowie Sprachkurse am FSZ besuchen. Gasthörer erhalten Zugang zum Campus-WLAN und Stud.IP.

Weitere Informationsveranstaltungen

Selbstverständlich stehen Ihnen auch alle weiteren Veranstaltungen für Studieninteressierte offen, diese finden Sie auf den Seiten der Zentralen Studienberatung. In der Regel sind die Veranstaltungen zur Studienorientierung kostenlos, sollten im Ausnahmefall für einzelne Veranstaltungen Gebühren anfallen sprechen Sie uns gerne an!

Schnupperstudium

Im Rahmen des Schnupperstudium können Sie kostenlos und unverbindlich Seminare und Vorlesungen unterschiedlichster Studienfächer besuchen, um in den Studienalltag "hineinzuschnuppern". Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hochschulsport

Gasthörende können gerne kostenlos am Hochschulsport teilnehmen.

STUDIENBEWERBUNG

  • Ich möchte mich für ein Studium an der LUH bewerben, welche Voraussetzungen gibt es?

    Hochschulzugangsberechtigung 

    Eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) ist in der Regel ein Schulabschluss oder erster Studienabschluss, mit dem Sie auch in Ihrer Heimat studieren dürfen. Wie Ihre Abschlüsse in Deutschland bewertet werden, können Sie auf der Webseite der DAAD unverbindlich selber prüfen.

    Dort werden Schul- und Universitätsabschlüsse bewertet und in drei Kategorien eingeteilt:

    • Direkter Zugang: der Abschluss wird für ein Studium direkt akzeptiert.
    • Feststellungsprüfung/Studienkolleg: Sie müssen vor dem Studium ein Studienkolleg zur fachlichen Vorbereitung auf das Studium besuchen.
    • Fachorientiert: Wer eine fachorientierte HZB hat, darf nur bestimmte Fachrichtungen studieren. Die Fachrichtung wird bestimmt z.B. durch die Fachrichtung, in dem man einen Schulabschluss oder Studienerfahrungen hat

    Sprachkenntnisse

    Um an der LUH zu studieren müssen je nach Studiengang besondere Sprachkenntnisse nachgewiesen werden. Deutschzertifikate brauchen Sie für jeden Bachelor- und fast alle Masterstudiengänge auf Niveau C1. Manche Masterstudiengänge verlangen Englisch auf Niveau B2 oder C1.

    Die geforderten Sprachniveaus und andere Zugangsvoraussetzungen finden Sie in unserem Studienangebot.

    Informationen dazu, welche Sprachzertifikate die LUH akzeptiert finden Sie auf der Webseite des LLC.

  • Was ist ein Studienkolleg?

    Viele Bewerber*innen aus dem Ausland müssen vor dem Studium für ein Jahr ein Studienkolleg besuchen und eine Abschlussprüfung (=Feststellungsprüfung) bestehen. Danach hat man eine direkte fachgebundene HZB. Um am Studienkolleg angenommen zu werden, müssen Sie einen Aufnahmetest bestehen.

    • Das Studienkolleg bietet Kurse an, die auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten.
      Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Studienkolleg.
    • Man kann sich nicht direkt für das Studienkolleg bewerben. Bitte bewerben Sie sich an einer Universität oder Hochschule für Ihr Wunschfach. Sie erhalten dann eine Einladung für die Aufnahmeprüfung beim Studienkolleg.

    Ihr Schulabschluss ermöglicht Ihnen nicht in Deutschland zu studieren?

  • Wie bewerbe ich mich für einen Studienplatz oder das Studienkolleg?

    Bachelor

    Sie bewerben sich für einen Bachelorstudiengang über uni-assist. Dort werden ihre Bewerbungsunterlagen im Auftrag der Leibniz Universität Hannover überprüft.

    Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

    Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen für internationale Bewerber*innen.

    Bewerbungen aus der Ukraine

    BewerberInnen mit ukrainischer Staatsbürgerschaft bewerben sich für das Wintersemester 2022/23 direkt an der Universität und nicht über uni-assist!


    Für Sie gelten die Informationen und Bewerbungsfristen für Studieninteressierte aus Deutschland und den EU-Staaten.


    Master

    Für Masterstudiengänge bewerben Sie sich zum Teil über das Bewerbungsportal der LUH und zum Teil über uni-assist.

    Welche Studiengänge welchen Bewerbungsprozess verlangen, finden Sie auf der Seite zum Bewerbungsverfahren oder direkt im Studienangebot.

    Bitte beachten Sie die Bewerbungsfristen für internationale Bewerber*innen.

    Bewerbungen aus der Ukraine

    BewerberInnen mit ukrainischer Staatsbürgerschaft bewerben sich für das Wintersemester 2022/23 direkt an der Universität und nicht über uni-assist!


    Für Sie gelten die Informationen und Bewerbungsfristen für Studieninteressierte aus Deutschland und den EU-Staaten.

  • Werden Studienleistungen aus dem Ausland anerkannt?

    Sie können sich wie oben beschrieben bewerben und nach der Einschreibung Ihre im Ausland erbrachten Leistungen anerkennen lassen. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass nicht alle Leistungen anerkannt werden.

    Mehr Informationen finden Sie auf der Seite zu Anerkennung von Leistungen.

  • Kann ich mich auch ohne meine Zeugnisse bewerben?

    In Niedersachsen gibt es die Möglichkeit, sich mit Zeugniskopien oder unvollständigen und komplett fehlenden Zeugnisdokumenten auf ein Studium zu bewerben. Bitte nutzen Sie in diesem Fall für die Bewerbung den Selbstauskunftsbogen von uni-assist, um zu erklären, warum die Zeugnisunterlagen nicht eingereicht werden können. Abgesehen davon bleibt der Bewerbungsprozess derselbe.

    Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne per Email.

  • Wie kann ich schnell an Lehrveranstaltungen der LUH teilnehmen?

    Sie können sich für das Gasthörendenstudium anmelden. Das ist kostenlos für Asylbewerber*innen und vergünstigt für Personen, die Sozialleistungen beziehen.

    Sie können fast alle Vorlesungen besuchen und in Absprache mit den Dozenten auch Prüfungen schreiben. Erbrachte Leistungen können später für ein „richtiges“ Studium angerechnet werden. Hierauf besteht kein Rechtsanspruch und die Anerkennung wird im Einzelfall mit der Fakultät geklärt.

    Gasthörende sind keine Studierenden und erhalten keine Semestertickets. Allerdings erhalten Sie einen Zugang zum Uni WLAN und können die Bibliothek sowie die Angebote des Hochschulsports und des Leibniz Language Centers nutzen.

     Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Gasthörendenstudiums.

  • Wer kann mir bei rechtliche Fragen weiterhelfen?

    Die Refugee Law Clinic bietet kostenfreie Rechtsberatung für Grflüchtete und Asylsuchende.

  • Wie kann ich mein Studium finanzieren?

    BAföG für Geflüchtete

    Sie können BAföG beantragen, wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis entsprechend der folgenden Regelungen haben:

    • §§ 22, 23 Absatz 1 oder 2,
    • §§ 23a, 25 Absatz 1 oder 2,
    • §24,
    • § 25a.

    Nutzen Sie hierzu gerne die BAföG-Beratung des Studentenwerkes. Die Jobcenter in Niedersachsen zahlen weiter Leistungen, wenn der BAföG-Antrag noch nicht bearbeitet ist.

    Geduldete Ausländer (§60a des Aufenthaltsgesetzes, §25 Abs. 3, 4 und 5 AufenthG), können BAFöG beantragen, wenn sie sich seit 15 Monaten ununterbrochen rechtmäßig, gestattet oder geduldet im Bundesgebiet aufhalten.

    Über Ihren Asylantrag wurde noch nicht entschieden und Sie sind weniger als 15 Monate in Deutschland? Es können weiterhin Leistungen nach dem Asylbewerber Leistungsgesetz gezahlt werden.

    Arbeiten an und außerhalb der Universität

    In der Jobbörse finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Universität. Dort können Sie sich z.B. für einen Job als studentische Hilfskräfte an der LUH bewerben. Sie können sich auch an Ihr Institut wenden, um nach freien Stellen zu fragen.

    Wenn Sie außerhalb der Universität Arbeit suchen, können Sie die Website Stellenticket oder jobbico nutzen, um Jobs oder Praktika zu finden.

    Stipendien

    Um ein passendes Stipendium zu finden müssen Sie etwas Zeit einplanen. Es gibt gute Webseiten, die viele Stipendien auflisten. Ob ein Stipendium genau zu Ihnen passt, müssen Sie selbst entscheiden. Eine Bewerbung lohnt sich!

    Der DAAD ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Die DAAD Stipendiendatenbank findest du hier.

    Die Begabtenförderungswerke bieten ebenfalls Stipendien speziell für Geflüchtete und internationale Studierende an:

    Weitere Stipendienprogramme

  • Wo kann ich meine Sprachkenntnisse verbessern?

    Eine Liste von angebotenen Deutschkursen finden Sie auf der hier verlinkten Seite.

    Bitte sprechen Sie uns zu aktuellen Angeboten an der Leibniz Universität Hannover direkt an.

  • Wo kann ich meine Mathematikkenntnisse verbessern?

    Zur Vorbereitung oder begleitend zum Studium bieten wir einen Online Mathematikkurs für Personen ausländischer Herkunft an. Der Kurs hilft Ihnen, Ihre Mathematikkenntnisse aufzufrischen, zu erneuern und zu verbessern. Der Kurs ist komplett kostenlos.

    Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER

LEIBNIZ UNIVERSITÄT
ALLGEMEIN
Ludolf von Dassel
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
030
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
030