EU-Auslandspraktika

Durch das Erasmus+ Mobilitätsprojekt (Mix It) erhalten Studierende und Graduierte die Möglichkeit einer individuellen finanziellen und organisatorischen Unterstützung ihres europäischen Auslandspraktikums. Programmziele sind die Mobilitätssteigerung und Stärkung der internationalen Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen ebenso wie die Steigerung der Berufs- und Lebenserfahrung von Studierenden und Graduierten durch ein Praktikumsstipendium im EU-Ausland. Das Büro für Auslandspraktika im EU-Hochschulbüro Hannover/ Hildesheim koordiniert seit 1995 den europaweiten Praktikantenaustausch für die Hochschulpartnerschaft Niedersachsen und bis vor Kurzem bundesweit für Berufsfachschulen im Bereich Gesundheitswesen. Jährlich werden ca. 160 StipendiatInnen durch unsere Erasmus+ Projekte unterstützt.

Sprechzeiten

Montags von 13-15 Uhr, Mittwochs von 10-12 Uhr und nach Vereinbarung


Persönliche Beratung: Raum e142, Welfengarten 1 (Welfenschloss)


Telefonische Beratung unter +49 511 762 3932 oder +49 511 762 19179

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU ERASMUS+

Erasmus+ an deutschen Hochschulen #kurzerklärt
Auslandspraktikum mit Erasmus+ #kurzerklärt  

INCOMINGS

Information for incoming LEONARDO and Erasmus+ interns (students and graduates)

Ansprechpartnerin

Azar Haghshenas
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum