Auslandspraktikum als Chance

Durch ein EU-Auslandspraktikum erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre fachlichen Kenntnisse auszubauen und Zusatzqualifikationen, wie Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und interkulturelle Kommunikationsfähigkeit, zu erwerben. Darüber hinaus wird durch das Auslandspraktikum Eigeninitiative und Selbstständigkeit gefördert. Sie vertiefen und erweitern einerseits Ihre spezifischen Fertigkeiten und Fähigkeiten, andererseits lernen Sie organisatorische Abläufe und Arbeitsmethoden des Gastlandes kennen. So kann der Aufenthalt eine persönliche und berufliche Bereicherung darstellen.

Als ersten Schritt klären Sie bitte folgende Fragen für sich:

Was will ich?

  • Was muss ich lernen, damit das Praktikum von meiner Hochschule anerkannt wird?
  • Was möchte ich lernen?
  • Welche Kenntnisse möchte ich vertiefen oder erweitern?
  • Wo soll es hingehen - in welchem Land/ Stadt/ Region möchte ich diese Zeit verbringen?
  • Welche (neuen) Sprache(n) und Kultur(en) möchte ich besser kennenlernen?
  • Was hilft mir in meinem Studium?
  • Was hilft mir für den angestrebten Beruf?
  • Was bringt mich persönlich weiter?

Kontaktperson

Azar Haghshenas
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum