Study Buddy Programm

Neue Perspektiven entdecken und Kontakte knüpfen?

Das ist auch möglich, ohne Hannover zu verlassen: Das Buddy-Programm vernetzt Hannoveraner Studierende mit internationalen Studierenden.

ZIELE UND INHALT DES PROGRAMMS

Das Study-Buddy Programm soll den interkulturellen Austausch zwischen internationalen und deutschen Studierenden fördern. Des Weiteren soll es unseren internationalen Studierenden den Einstieg ins Studium und in das Leben in Deutschland erleichtern und somit einen Beitrag zur sogenannten „Willkommenskultur“ leisten.

Dabei orientieren wir uns stetig an unser Leitbild: „Wir sind weltoffen und leben Internationalität in Lehre und Forschung. Wir integrieren unsere internationalen Studierenden, Beschäftigten, Lehrenden und Gäste und fördern die interkulturelle Kompetenz aller Mitglieder der Leibniz Universität Hannover.“

Die Vermittlung richtet sich weitestgehend nach ähnlichen Interessen, dem Alter und Geschlecht sowie dem Studienfach. Da das Programm auf Freiwilligkeit basiert, hängt die Form und Frequenz der Treffen vom Engagement der jeweiligen Buddys ab.

Innerhalb des Programm werden ein umfangreiches Freizeitprogramm und Fortbildungen angeboten sowie Unterstützung bei aufkommenden Fragen oder Problemen.

WER KANN TEILNEHMEN?

Das Buddy Programm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich mindestens im 2. Semester befinden. Idealerweise sollte man einen Monat vor Semesterbeginn und während des Semesters zur Verfügung stehen.

WAS IST MEINE AUFGABE ALS BUDDY?

Als Buddy hilfst du den internationalen Studierenden in Fragen rund um das Leben und Studieren in Hannover. Schon vor der Ankunft in Hannover könnt ihr über E-Mail, WhatsApp, Facebook, o.Ä. in Kontakt treten. Du fungierst als Ansprechpartner für deinen internationalen Buddy und triffst dich auch regelmäßig während des Semesters mit ihm/ihr. Die Gestaltung der Treffen – ob ihr einen Kaffee trinken, eure Sprachkenntnisse verbessern oder gemeinsam kochen möchtet – ist euch überlassen. Solltest du eine Bescheinigung (z.B. für BIKO) über deine ehrenamtliche Tätigkeit benötigen, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen.

 

WIR HABEN DEIN INTERESSE GEWECKT?

Bei Fragen oder Problemen kannst du uns jederzeit gerne kontaktieren:

Julia Harmeling

Hochschulbüro für Internationales (Gebäude 1106)
Welfengarten 1 A
30167 Hannover
Tel. +49 511.762 - 3693

E-Mail: study-buddy@io.uni-hannover.de