Thailand

„Der Reisende sieht Dinge, die ihm unterwegs begegnen. Der Tourist sieht das, was er sich vorgenommen hat zu sehen."
G. K. Chesterton

LÄNDERINFORMATIONEN

Derzeit existieren 81 staatliche Universitäten in Thailand zu denen 54 private Hochschulen hinzukommen. Die Wichtigkeit, die dem Bildungssektor in Thailand beigemessen wird, zeigt sich daran, dass der Bildungsetat fast einen Viertel der Regierungsausgaben ausmacht. Die Zahl internationaler Hochschulniederlassungen wächst beständig und die Bedingungen für Studierende werden durch immer breitere englische Kursangebote stark ausgebaut. Auch die von staatlicher Seite angebotenen internationalen Studienangebote nehmen zu, sodass die Zahl der ausländischen Studierenden stetig steigt. In 2021 studierten über 31.000 ausländische Studierende in Thailand.


FINANZIERUNG – STIPENDIEN


Partnerhochschulen auf Universitätsebene

Partnerhochschulen auf Fakultätsebene