Russland

Russia is a riddle wrapped in a mystery inside an enigma; but perhaps there is a key.
Winston Churchill

MÖGLICHKEITEN FÜR EINEN SEMESTERAUFENTHALT IN RUSSLAND

Die Leibniz Universität Hannover unterhält Verträge mit mehreren Partneruniversitäten der Russischen Föderation und bietet folgende Studienaufenthalte vor allem in den Weltmetropolen wie Sankt Petersburg und Moskau: Auslandssemester, Praxissemester und Sommerschulen. Die Unterrichtssprachen sind wahlweise Englisch und/oder Russisch.


PARTNERHOCHSCHULEN

Russland: Übersicht der Partnerhochschulen Russland: Übersicht der Partnerhochschulen Russland: Übersicht der Partnerhochschulen
Kartenmaterial: d-maps.com (http://www.d-maps.com/carte.php?num_car=19389&lang=de)

Es gibt Partnerhochschulen auf der Universitätsebene für alle Studierende der Leibniz Universität Hannover sowie die Partnerhochschulen auf Fakultätsebene, speziell für Studierende der jeweiligen Fakultäten.

Die Erfahrungsberichte unserer Studierenden über bereits durchgeführte Aufenthalte in Russland finden Sie bei der Beschreibung der jeweiligen Partneruniversitäten.


BEWERBUNG FÜR EINE PARTNERUNIVERSITÄT IN RUSSLAND

Bewerbungsfristen

Zum 30.09 für bevorstehende Aufenthalte im Frühlingssemester (Februar - Juni).

Zum 30.04 für bevorstehende Aufenthalte im Herbstsemester (September - Januar).

Der Bewerbungsprozess besteht aus zwei Phasen:

1) Interne Bewerbung um einen Austauschplatz

NB: Studierende der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften, Architektur und Rechtswissenschaften bewerben sich über Ihre Fakultäten zu den an den Fakultäten festgesetzten Fristen. Alle anderen Bewerber reichen folgende Bewerbungsunterlagen direkt bei Frau Butych im Hochschulbüro für Internationales.

2) Nach einer positiven Rückmeldung, Bewerbung bei der Partneruniversität

NB: Die entsprechenden Bewerbungsformulare finden Sie oben bei der Beschreibung der jeweiligen Partneruniversitäten.

Bewerbungsunterlagen

  • Ausdruck der Onlinebewerbung der Leibniz Universität Hannover
  • Lebenslauf (tabellarisch oder ausformuliert auf Englisch)
  • Motivationsschreiben: Begründung der Hochschul- und Landeswahl sowie Beschreibung des Studienvorhabens auf Englisch (mind. 250 Wörter)
  • Nachweis der bisherigen Studienleistungen/Notenspiegel (möglichst auf Englisch)
  • Sprachnachweis (Englisch oder Russisch, je Unterrichtssprache)
  • Empfehlungsschreiben oder Gutachten eines Hochschullehrers auf Englisch
  • Kopie der ersten Seite des Reisepasses (mit dem Bild)
  • Learning Agreement mit Ihrer Kurswahl

Allgemeine Tipps und Hilfen für die Bewerbung


LÄNDERINFORMATIONEN

Mit einer Ost-West-Ausdehnung von 9.000 km erstreckt sich Russland über 11 Zeit- und über alle Klimazonen, außer den Tropen, und fasziniert durch seine vielfältige Flora, Fauna und ein großes Reichtum an Bodenschätzen. Russland ist aber auch ein multinationaler und multiethnischer Staat mit über 120 Nationalitäten und über 140 Millionen Einwohnern. Als ein bedeutender Akteur auf der weltpolitischen Bühne hat Russland nachbarschaftliche Beziehungen zur EU und zu China, ist Mitglied in wichtigen internationalen Organisationen, weshalb die Veränderungen in Russland von Weltbedeutung sind.

Mit seiner hohen wirtschaftlichen Dynamik nimmt das Land eine immer wichtigere Rolle im internationalen Wirtschaftsleben ein. Deshalb können erworbene Fach-, Sprach- und Landeskundekenntnisse im Rahmen eines Auslandsstudiums ein wichtiger Baustein für die Karriereplanung werden. Dabei wird die  russische Hochschullandschaft stetig modernisiert und bietet  heute viele Studien- und Forschungsmöglichkeiten auf sehr hohem wissenschaftlichem Niveau. Gleichzeitig ermöglichen zahlreiche Hochschulen die Anrechnung erbrachter Studienleistungen nach dem europäischen Leistungspunktesystem ECTS.

Viele Berichte über die Schönheit Russlands und St.Petersburgs finden Sie auf der BBC-Travel-Seite.

Außerdem liefert auch die Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdienstes umfangreiche Informationen zum Studium und Leben in der Russischen Föderation

Hier finden Sie eine Videoreportage über Semesteraufenthalte in Russland und Videoberichte zu Outgoings: Wir sind zurück!


FINANZIERUNG- STIPENDIUM

  • Strategische Partnerschaft mit der Polytechnischen Universität St. Petersburg

Beratung

Erstberatung im Service Center. Weiterführende Beratung nach Terminabsprache mit der Programmkoordinatorin.

PROGRAMMKOORDINATION MITTEL- UND OSTEUROPA

Nataliya Butych
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
015
Adresse
Welfengarten 1A
30167 Hannover
Gebäude
Raum
015