Voraussetzungen

Um eine finanzielle Förderung bewerben, können sich alle, die ein Praktikum planen, dass in engem Zusammenhang mit Ihrem Studium steht.

Es muss sich um ein mindestens zwei- bis maximal zwölfmonatiges Vollzeitpraktikum in einem der am Erasmus-Programm teilnehmenden Länder handeln.

Sie benötigen einen Betreuenden an Ihrer Hochschule, der die inhaltliche Betreuung sowie Anerkennung des Praktikums übernimmt.

Sie müssen an einer Partnerhochschule des Hochschulkonsortiums entweder studieren und immatrikuliert sein oder dort Ihren Abschluss erlangt haben und Ihr Praktikum innerhalb eines Jahres nach dem Abschluss absolvieren.


Wir empfehlen, die Förderbedingungen sorgfältig zu lesen, da nicht alle Arten von Praktika unterstützt werden können.  

Ansprechpartnerin

Azar Haghshenas
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum