ILIAS – das Lernmanagementsystem für innovative Lehrkonzepte

Das Lernmanagement-System ILIAS unterstützt die Lehre an der LUH durch zahlreiche Funktionen. Hierzu gehören:

  • Online-Lernmodule, in denen Texte, Abbildungen, Videos und Tests zu einer zusammenhängenden Lerneinheit verknüpft werden können,
  • Tests, die als Studienleistungen oder für E-Prüfungen eingesetzt werden können
  • ein Übungs-Tool zur Unterstützung der Durchführung und Organisation von Lernaufgaben
  • Blogs, Portfolios, Lernkartentraining, Videoannotationen sowie Live-Voting für Hörsaalabstimmungen und natürlich die üblichen Kommunikationstools wie Wiki oder Forum usw.,

Zugangsmöglichkeiten

Über Stud.IP: Einen ILIAS-Account erhalten Sie automatisch, wenn Sie in Stud.IP im Menü über die Reiter „Tools“ und „Lernmodule“ zum ersten Mal ins ILIAS wechseln. Alternativ kann ILIAS über eine Lehrveranstaltung in Stud.IP betreten werden, in die es eingebunden wurde. Dazu nutzen Sie den dortigen Reiter "Lernmodule".

Über WebSSO: Alternativ kann ILIAS auf einer separaten Installation eigenständig genutzt werden. Hierfür melden Sie sich über den zentralen Login mit WebSSO direkt an (siehe Link in der Seitenleiste).

Je nach Kontext werden die Inhalte im entsprechenden Kontext angeboten. 

Weitere Informationen wie Hinweise zum Login in ILIAS und Hilfe-Hinweise finden Sie auch auf der Seite Neue ILIAS-Strukturen ab März 2018.

Zugang über Stud.IP

Den Zugang zu ILIAS erhalten Sie automatisch, wenn ILIAS in einer Lehrveranstaltung in Stud.IP eingebunden ist. Über den Reiter "Lernmodule" in der Veranstaltung kann direkt auf ILIAS zugegriffen werden. Darüber hinaus gibt es für Studierende die Möglichkeit, selbst Lernmodule zu erstellen. Dies eröffnet besonders für Lehramtsstudierende neue Perspektiven zur Gestaltung von Lehre. Bei Interesse kann bei der eLearning Service Abteilung ein Account beantragt werden.