HINWEISE ZUM LOGIN

Hinweise zum Login

Der Login via Web Single Sign-On (WebSSO) dient der Vereinfachung der Nutzung an der Leibniz Universität Hannover bereitgestellter IT-Dienste. Dank WebSSO verfügen Sie über einen einzelnen Satz von Login-Daten (bestehend aus Ihrer LUH-ID und einem selbst gewählten Passwort), mit dem Sie die verschiedenen Online-Angebote der Universität nutzen können. 

Zudem müssen Sie sich nicht bei jedem Besuch neu in das jeweilige System einloggen. Der Login bleibt über einen gewissen Zeitraum auch dann aktiv, wenn Sie den Dienst verlassen oder die Seite vorübergehend schließen. Ihre Anmeldung endet, wenn Sie sich vollständig aus dem System abmelden oder Ihren Internetbrowser schließen.

Voraussetzung für die Nutzung von WebSSO ist eine Ihrer Person zugeordnete LUH-ID. Studierende haben diese mit ihren Studienunterlagen zu Beginn ihres Studiums erhalten. Mitarbeitenden und Lehrenden werden die entsprechenden Unterlagen bei Aufnahme ihrer Tätigkeit mit der Hauspost an ihre Dienststelle zugestellt. Sollten Sie diese Unterlagen nicht erhalten haben, gehören Sie eventuell zu einer der Statusgruppen, die keine LUH-ID erhalten (siehe unten). Andernfalls wenden Sie sich bitte direkt an das LUIS.

Um WebSSO zu aktivieren, öffnen Sie den Account-Manager unter login.uni-hannover.de und melden sich dort an. Anschließend wählen Sie in der linken Seitenleiste die IT-Dienste, aktivieren WebSSO und setzen sich selbst ein Passwort. Falls Sie Ihr Passwort einmal vergessen, können Sie dieses an dieser Stelle auch jederzeit zurücksetzen und ändern. 

Mitarbeitende und Lehrende achten bitte darauf, dass in den Persönlichen Daten im Account-Manager, wie auch in den genutzten Diensten, stets ihre dienstliche E-Mail-Adresse hinterlegt ist.

ZUGANGSARTEN

  • Konten mit WebSSO

    AKTIVIERUNG EINES KONTOS (ERSTANMELDUNG) MIT WEBSSO

    Nachdem Sie WebSSO erfolgreich aktiviert haben, nutzen Sie bitte die Erstanmeldung auf der Stud.IP Startseite und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bitte halten Sie Ihre WebSSO-Zugangsdaten bereit.

    Um Zugang zum Standalone-ILIAS zu erhalten, melden Sie sich einfach auf der Startseite mit den zuvor eingerichteten WebSSO Zugangs-Daten über den Button „Anmelden“ oben rechts im Menü an. 

    Zugang zum Stud.IP-ILIAS erhalten Lehrende und Mitarbeitende, indem Sie in Stud.IP im Navigationsmenü unter „Tools“ den Reiter „ILIAS“ auswählen und dann am linken Seitenrand den Link “Zur Stud.IP-ILIAS-Startseite” nutzen. Studierende finden die für sie persönlich relevanten Lernmodule außerdem direkt in der jeweiligen Stud.IP-Veranstaltung unter dem Reiter „ILIAS“.

    UMSCHREIBUNG BESTEHENDER KONTEN ZU WEBSSO

    Wenn Sie ein bereits bestehendes Stud.IP Konto ohne WebSSO nutzen, müssen Sie dieses einmalig auf den Login via WebSSO umschreiben. Hierfür aktivieren Sie bitte zunächst WebSSO in den IT-Diensten und setzen sich ein Passwort, wie oben beschrieben. 

    Mitarbeitende und Lehrende melden sich anschließend in Stud.IP mit ihren alten Login-Daten nochmals über den “Login ohne WebSSO” an und nutzen den im Pop-Up Fenster und/oder im Schnellzugriff auf der Startseite angebotenen Link “Nutzerkonto zu WebSSO umschreiben”. Den genauen Vorgang finden Sie auch im Video erläutert.

    Studierende aktivieren ebenfalls zunächst WebSSO in den IT-Diensten, setzen sich ein Passwort und wechseln anschließend zur Startseite von Stud.IP. Dort wählen Sie den Login und melden sich mit Ihrer LUH-ID und dem zuvor selbst gewählten Passwort an. Ihr Konto ist nun umgeschrieben.

  • Konten ohne WebSSO

    STATUSGRUPPEN OHNE LUH-ID

    (betrifft bspw. externe sowie Honorarlehrkräfte, TIB-Mitarbeitende und ggf. weitere Gruppen):

    Zur Zeit ist es noch nicht möglich, dass Honorarkräfte, externe Lehrkräfte sowie einige weitere Statusgruppen an der Universität, eine eigene LUH-ID erhalten.

    Da die LUH-ID zwingende Voraussetzung für die Nutzung des Zugangs über WebSSO ist, gibt es in diesen Fällen eine Sonderregelung, die die Nutzung über WebSSO umgeht:

    1. Ein Stud.IP Account wird automatisch erstellt, wenn ein vollständiger Eintrag im Online-Vorlesungsverzeichnis (HIS-LSF) vorliegt. Falls im LSF noch kein Eintrag existiert, melden Sie sich bitte bei den LSF-Beauftragten Ihres Instituts. Eine Liste der Kontakte finden Sie hier.
    2. Alternativ kann die Aktivierung des Accounts über den E-Learning Service erfolgen. Betroffene Nutzer und Nutzerinnen werden gebeten, sich telefonisch unter 0511 762 4040 oder per E-Mail an elearning@uni-hannover.de zu wenden.

    GASTHÖRENDE

    Bitte wenden Sie sich direkt an das Gasthörendenbüro (Tel. 0511 762-5687 oder ghs-info@zew.uni-hannover.de). Die Mitarbeitenden können Ihren Stud.IP-Zugang einrichten oder verlängern. 

    Voraussetzungen: Sie besitzen eine E-Mail-Adresse und sind im aktuellen Semester als Gasthörer/Gasthörerin eingeschrieben. Für Anfänger/Anfängerinnen werden zu Beginn jedes Semesters Einführungsseminare angeboten. Zum selbständigen Lernen steht ein bebildertes Tutorial, das die ersten Schritte in Stud.IP anschaulich demonstriert, zum Herunterladen bereit. Bei Problemen können Sie sich jederzeit an das Gasthörendenbüro wenden. 

 

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an den E-Learning Support

Tel. +49 511 762 - 4040 

E-Mail: elearning@uni-hannover.de