Das ist in Stud.IP 4 anders

Stud.IP 4 ist die Weiterentwicklung des Open Source Lernmanagement-Systems Stud.IP. Im Zentrum der Entwicklung stehen dabei folgende Schwerpunkte:

  • übersichtliches, helles und kompakteres neues Design, überarbeitete Menüführung 
  • innerhalb einer Veranstaltung haben dezente Navigationszeilen die Reiter abgelöst
  • neue Bedienelemente (Aktionsmenü hinter dem drei Punkte-Symbol) wurden eingeführt
  • ihr persönliches Profil und Ihre Einstellungen wurden zusammengefasst (rechts oben)
  • komplett neu entwickeltes Dateimanagement 
  • Neu dazugekommen ist dort auch der Bereich „Meine Dateien“. Hier kann man Dateien bequem von einem PC, einer Webadresse oder einer Stud.IP-Veranstaltung hochladen, in Ordner strukturieren und diese später einfach in die Veranstaltungen kopieren. Ferner findet man hier die Dateien aus den Nachrichtenanhängen (Inbox, Outbox)
  • Logout: unten rechts oder oben rechts im persönlichen Bereich
  • verbesserter Editor mit umfangreichen Möglichkeiten der Textbearbeitung
  • Gruppierung von Veranstaltungen
  • Darüber hinaus wurde eine Fülle an Detailverbesserungen vorgenommen die die Benutzung von Stud.IP vereinfachen. 

An der Leibniz Universität wird Stud.IP zudem mit dem Start des Sommersemester 2018 an den zentralen Login per WebSSO angebunden.

Stud.IP 4 Überblick für Studierende

Stud.IP 4 Überblick für Lehrende