ZULASSUNG ZUR ABSCHLUSSARBEIT

Lesen Sie den Ablaufplan gründlich durch. Formulare zur Abschlussarbeit finden Sie im Ablaufplan.

Die Zulassung erfolgt in digitaler Form

ABLAUFPLAN

In folgenden seltenen Fällen ist VOR der Beantragung der Zulassung zur Abschlussarbeit/*eine schriftliche Genehmigung durch den jeweilig zuständigen Prüfungsausschuss einzuholen (Die Genehmigung ist dem Antrag auf Zulassung zur Abschlussarbeit beizufügen):

  • Fall A) Die Abschlussarbeit ist interdisziplinär angelegt oder erfordert aus anderen Gründen die Begutachtung durch eine/n externe/n Prüfer/in
  • Fall B) Bei der Abschlussarbeit handelt es sich um eine externe Abschlussarbeit. Eine Abschlussarbeit ist extern, wenn sie nicht an einem Institut der Leibniz Universität Hannover durchgeführt wird.

 Anschließend sind die nachfolgend genannten Punkte zu beachten:

  • 1. Beantragung der Zulassung zur Abschlussarbeit (Ablaufplan)

    1.1 Füllen Sie bitte Seite 1 des Antrages auf Zulassung zur Abschlussarbeit aus.

    1.2  Senden Sie anschließend den Antrag auf Zulassung der/dem zuständigen Sachbearbeiter/in Ihres Studienganges im Akademischen Prüfungsamt  per Email.

    1.3 Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten (alle (!) Vornamen, Nachname, Geburtsdatum und -ort) korrekt auf Ihren Abschlussdokumenten ausgewiesen werden, erfolgt bei der Zulassung zur Abschlussarbeit ein Abgleich dieser Daten durch das Akademische Prüfungsamt. Bitte fügen Sie daher dem Antrag auf Zulassung einen Scan der Vorderseite Ihres Personalausweises bei.

  • 2. Themenausgabe

    2.1 Nach Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen durch das Akademische Prüfungsamt legen Sie die Zulassung , der/dem Erstprüfer/in der Abschlussarbeit zur Themenausgabe vor. Beachten Sie bitte, dass ggf. auch die/der Zweitprüfende das Formular unterschreiben muss. (In folgenden Studiengängen ist die Begutachtung der Abschlussarbeit nur durch eine/n Prüfende/n vorgesehen: Bachelorstudiengänge: Mathematik, Meteorologie, Physik) 

    2.2 Nach erfolgter Themenausgabe ist das Formular im Original unverzüglich per Mail an das Akademische Prüfungsamt weiterzuleiten.

    Der Titel der Abschlussarbeit ist der/dem zuständigen Sachbearbeiter/in des Akademischen Prüfungsamtes zusätzlich in deutscher und englischer Sprache per E-Mail mitzuteilen.

    Der Abgabetermin der Abschlussarbeit wird durch das Akademische Prüfungsamt festgelegt und ist über den Online-Service für Studierende (über die Funktion "Info über angemeldete Prüfungen") einsehbar.

  • 3. Eigenständigkeitserklärung

    Bitte beachten Sie, dass bei der Abgabe der Abschlussarbeit schriftlich zu versichern ist, dass

    a) die Arbeit selbstständig verfasst wurde,

    b) keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt wurden,

    c) alle Stellen der Arbeit, die wörtlich oder sinngemäß aus anderen Quellen übernommen wurden, als solche kenntlich gemacht sind und

    d) die Arbeit in gleicher oder ähnlicher Form noch keiner Prüfungsbehörde vorgelegen hat. Diese Erklärung ist in alle Exemplare der Abschlussarbeit fest einzubinden.

  • 4. Anzahl der abzugebenden Exemplare und Abgabeort

    Es ist jeweils ein gebundenes Exemplar (bei Masterarbeiten zwei) der Abschlussarbeit beim Studiensekretariat (Frau Andonova, Raum A120, Appelstraße 11A) abzugeben. Dort erhalten Sie einen Link zum Upload der elektronischen Version. Die Abgabebestätigung erfolgt ebenfalls im Studiendekanat über das Formular Bestätigung über die Abgabe der Abschlussarbeit.

    Dieses Formular wird vom Studiensekretariat an das Prüfungsamt geschickt.