Melde- und Prüfungszeiträume im Masterstudiengang Soziologie

SOMMERSEMESTER 2022

1. Meldezeitraum

09.05.2022 – 22.05.2022

2. Meldezeitraum nur für den Bereich Politik

02.09.2022 – 09.09.2022

Prüfungszeitraum

18.06.2022 – 30.09.2022

Themenausgabe der Essays und Hausarbeiten

25.07.2022

Themenabgabe für alle Module

bis 13.09.2022

Unbedingt beachten:

Die Meldezeiträume zu den Prüfungen sind strikt einzuhalten!

Nachträgliche Anmeldungen sind grundsätzlich nicht möglich.

Wenn Sie nach der Anmeldung von einer Prüfung zurücktreten möchten, sollten und können Sie sich selbstständig online durch einen Rücktritt (RT) in der dafür vorgesehenen Frist wieder abmelden.

Der Rücktritt von einer Prüfungsleistung in Form einer schriftlichen Hausarbeit ist nach Themenausgabe nicht mehr möglich.

Falls Sie bei mündlichen Prüfungen bereits einen Termin mit einem Prüfer vereinbart haben, unbedingt auch den Prüfer möglichst frühzeitig über den Rücktritt informieren!

Eine Prüfungsanmeldung gilt immer nur für den unmittelbar folgenden Prüfungszeitraum. Wenn Sie von der Prüfung zurücktreten, müssen Sie sich in einem späteren Meldezeitraum erneut anmelden.

Eine Verlängerung der Bearbeitungszeit wird mit der „Anlage zum Attest“ beantragt

WINTERSEMESTER 2021/22

1. Meldezeitraum

22.11.2021 – 05.12.2021

2. Meldezeitraum nur für den Bereich Politik

04.03.2022 – 11.03.2022

Prüfungszeitraum

06.12.2021 – 02.04.2022

Themenausgabe der Hausarbeiten

31.01.2022

Themenabgsbe für alle Module 21.03.2022

Unbedingt beachten:

Die Meldezeiträume zu den Prüfungen sind strikt einzuhalten!

Nachträgliche Anmeldungen sind grundsätzlich nicht möglich.

Wenn Sie nach der Anmeldung von einer Prüfung zurücktreten möchten, sollten und können Sie sich selbstständig online durch einen Rücktritt (RT) in der dafür vorgesehenen Frist wieder abmelden.

Der Rücktritt von einer Prüfungsleistung in Form einer schriftlichen Hausarbeit ist nach Themenausgabe nicht mehr möglich.

Falls Sie bei mündlichen Prüfungen bereits einen Termin mit einem Prüfer vereinbart haben, unbedingt auch den Prüfer möglichst frühzeitig über den Rücktritt informieren!

Eine Prüfungsanmeldung gilt immer nur für den unmittelbar folgenden Prüfungszeitraum. Wenn Sie von der Prüfung zurücktreten, müssen Sie sich in einem späteren Meldezeitraum erneut anmelden