StudiumStudienangebot
Mathematik im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen

Mathematik im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen
(Master of Education)

Steckbrief
Art des Studiums
weiterführend (Master)
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Besondere Voraussetzungen

Keine

Zulassung
Zulassungsbeschränkt
International

Auslandsaufenthalt möglich, aber nicht verpflichtend. 

Kurzbeschreibung

Der Masterstudiengang für das Lehramt Berufsschule vertieft und erweitert die im Bachelorstudiengang Technical Education erworbenen Kompetenzen. Dabei werden einerseits die Inhalte der beruflichen Fachrichtung und des Unterrichtsfachs verstärkt vermittelt, andererseits werden zu einem deutlich höherem Anteil als in der Bachelorphase fachdidaktische Kompetenzen erworben. Im Unterrichtsfach Mathematik werden als neue Inhalte Vorlesungen und Übungen zu numerischer Mathematik und Geometrie für die Schule behandelt. Die mathematischen Inhalte beruhen dabei auf die Vorgaben des Landes Niedersachsens.

Schwerpunkte

  • Numerik
  • Geometrie
  • Fachdidaktik
Studienverlauf

Im Zentrum des Masterstudiengangs Lehramt an Berufsschulen steht die fachdidaktische Ausbildung und dabei insbesondere die Annäherung an die Schulpraxis, die aus der Absolvierung des Fachpraktikums besteht. Im durch Lehrende begleiteten Fachpraktikum wird das Unterrichten an einer Schule erprobt und geübt. In der Fachwissenschaft Mathematik erwerben die Studierenden Kompetenzen in der Numerik, in der Geometrie und in der Stochastik. Abgeschlossen wird der Studiengang durch das Modul Masterarbeit. Die Masterarbeit soll zeigen, dass der Prüfling in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus der gewählten beruflichen Fachrichtung oder dem gewählten Unterrichtsfach oder den Bildungswissenschaften und der Berufspädagogik selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Die Bearbeitungszeit der Masterarbeit beträgt vier Monate.

Semester / Bereich

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

LP

Mathematik

Angewandtes Programmieren

5 LP

Geometrie fürs Lehramt

10 LP

Numerische Mathematik A

5 LP

 

20

Didaktik Mathematik

 

Vorlesung

4 LP

 

 

4

Professionalisierungsbereich

Schulpraktikum

Seminar4 LP

 

 

 

4

Empfohlene Fähigkeiten
  • Mathematische Vorkenntnisse, wie sie im BA Technical Education mit dem Unterrichtsfach Mathematik vermittelt werden
  • Interesse an der Vermittlung von mathematischen Kompetenzen
Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Der Masterabschluss für das Lehramt Berufsschule ist Voraussetzung für den Vorbereitungsdienst des es entsprechenden Lehramtes. Aber auch unabhängige von dem zentralen Tätigkeitsfeld Berufsschule können Absolventinnen und Absolventen in Gebieten tätig werden bei denen analytische Kompetenz in Verbindung mit der Fähigkeit zur Strukturierung und Vermittlung von technischen Inhalten gefragt ist: dies können z.B. unternehmensinterne Weiterbildungsabteilungen oder Tätigkeiten im Bereich der technischen Kommunikation sein.

Bewerbung

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

 

Zugangsvoraussetzungen

Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Zugangs- und Zulassungsordnung Lehramt an berufsbildenden Schulen

Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude