StudiumStudienangebot
Lehramt an berufsbildenden Schulen, zweites Fach

Lehramt an berufsbildenden Schulen, zweites Fach
(Zertifikat)

Steckbrief
Art des Studiums
weiterführend (Zertifikatsprogramm)
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Besondere Voraussetzungen

Für einige Fächer sind gesonderte Zugangsvoraussetzungen wie eine Zugangsprüfung zur Feststellung der Befähigung für das Studium (Sport) oder der Nachweis für fachbezogene Lateinkenntnisse (Katholische Religion) notwendig.

Zulassung
Zulassungsbeschränkt
Studienbeitrag

Studierende des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen entrichten zusätzlich 50 Euro pro Semester. Teilnehmende des Zertifikatsprogramms, die nicht zusätzlich im Master Lehramt an berufsbildenden Schulen immatrikuliert sind, entrichten 250 Euro pro Semester.

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Zertifikatsprogramms wird ein zweites Unterrichtsfach (Lehrbefähigungsfach) in je nach gewähltem Unterrichtsfach unterschiedlichen Umfang (60-76 Leistungspunkte) studiert. Studierende, die zeitgleich im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen immatrikuliert sind, können sich nach dem erfolgreichem Abschluss des dritten Semesters im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen bewerben.

Eine Bewerbung zu einem späteren Zeitpunkt (auch nach dem Vorbeitungsdienst) ist möglich. Für die Fächer wird zugelassen, sofern freie Kapazitäten vorhanden sind. Der Erwerb der Lehrbefähigung erfolgt über die Prüfung der einstellenden Kultusbehörde.

Mögliche Studienfächer: Evangelische Religion, Katholische Religion, Mathematik, Physik, Politik und Sport.

Schwerpunkte

  • Das Studium setzt sich aus den Modulen des Bachelorstudiengangs Technical Education und des Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen zusammen. Ein Fachpraktikum wird nicht absolviert.
Studienverlauf

Das Zertifikatsprogramm wird im Umfang von mindestens 60 LP bis 76 LP studiert und entspricht einem viersemestrigen Vollzeitstudium. Eine Abschlussarbeit wird nicht angefertigt, auch das Fachpraktikum wird nicht verlangt. Am Ende des Studiums muss im Fach Katholische Religion der Sprachnachweis über fachbezogene Lateinkenntnisse erbracht werden. Dazu können nähere Informationen der Prüfungsordnung des Zertifikatsprogramms entnommen werden. Der Studienverlauf der studierbaren Fächer ist ebenfalls in der Prüfungsordnung abgebildet.

Empfohlene Fähigkeiten

Für das Zertifikatsprogramm sind die Fähigkeiten gefragt, die für eine Tätigkeit als Lehrkraft förderlich bzw. notwendig sind: Interesse an dem studierten Fach, Freude am Umgang mit Menschen, kommunikative Fähigkeiten, Kritikfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion, Organisationstalent und Denken in Strukturen sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit als Lehrkraft.

Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Das Zertifikatsprogramm für das zweite Unterrichtsfach im Lehramt an berufsbildenden Schulen schafft die Voraussetzung, um von der einstellenden Kultusbehörde die Lehrbefähigung für das abgeschlossene Fach (Lehrbefähigungsfach) zu erhalten. Ob das abgeschlossene Fach Prüfungsfach im Vorbereitungsdienst sein kann, muss mit der zuständigen Abteilung der Landesschulbehörde geklärt werden.

Bewerbung

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

 

Zugangsvoraussetzungen

Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Zugangs- und Zulassungsordnung Lehramt an berufsbildenden Schulen, zweites Fach

Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude