StudiumStudienangebot
Navigation und Umweltrobotik

Navigation und Umweltrobotik
(Master of Science)

© Irving Villegas
© Irving Villegas
Steckbrief
Art des Studiums
weiterführend (Master)
Regelstudienzeit
4 Semester
Studienbeginn
Sommersemester, Wintersemester
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Zulassung
Zulassungsbeschränkt
International

Auslandsaufenthalt möglich, aber nicht verpflichtend.

Kurzbeschreibung

Die immer stärker technisierte Welt eröffnet in hohem Maße die Möglichkeit, den Menschen durch autonom operierende Systeme wirksam zu unterstützen, z. B. durch Assistenzsysteme bzw. intelligente Umgebungen oder durch mobile Roboter. Dies betrifft die Vereinfachung und Beschleunigung von Arbeitsabläufen, die Übernahme monotoner und ggf. schwerer Arbeiten, aber auch das schnelle Navigieren und Zurechtfinden in einer komplexen, unvertrauten Umgebung. Beispiele bieten der individuelle Personenverkehr, die Bauindustrie mit der Steuerung von Baumaschinen sowie die Landwirtschaft mit dem Precision Farming . Umweltroboter müssen – im Gegensatz zu hochentwickelten und leistungsfähigen Robotern in der industriellen Fertigung oder der Medizintechnik – in der realen und komplexen Umwelt, also außerhalb von Labor- bzw. Fabrikumgebungen, agieren. Die Betonung der Umgebungserfassung und -modellierung stellt dabei eine Besonderheit des Studiengangs dar.

Weitere Informationen auf der Website des Studiengangs Navigation und Umweltrobotik

Schwerpunkte

  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Sensorik
  • Navigation
  • Auswertemethoden
  • Robotik
  • Softwareentwicklung
  • Modellierung
Studienverlauf

Je nach Bachelorabschluss ergeben sich unterschiedliche Lehrveranstaltungen im Pflichtbereich. Die ersten drei Semester bestehen aus unterschiedlichen Pflichtveranstaltungen, die abhängig vom Bachelorabschluss zu belegen sind (siehe oben). So werden im 1. Semester die für den Studiengang relevanten Grundlagen im Bereich Geodäsie und Geoinformatik, Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau gelehrt. Im 2. und 3. Semester liegen Pflichtvorlesungen zu grundlegenden Themen wie Sensorik, Navigation, Auswertemethoden, Robotik, Softwareentwicklung und Modellierung. Der Wahlpflichtbereich ergänzt die Pflichtveranstaltungen und ermöglicht schon früh eine fachspezifische Vertiefung.

Empfohlene Fähigkeiten

Neben den formalen Anforderungen an die Studienbewerbung und Einschreibung sollten sich Studenten der Navigation und Umweltrobotik für fachspezifische und forschungsorientierte Zusammenhänge interessieren. Wer zudem neuen Fragestellungen gegenüber aufgeschlossen, kreativ, kritikfähig und verantwortungsbewusst ist, bringt die idealen Voraussetzungen mit. Grundlagenwissen in ingenieurwissenschaftlichen und mathematischen Fächern sowie im Programmieren werden vorausgesetzt.

Tätigkeitsfelder und Berufsmöglichkeiten

Die Absolventen des Studienganges Navigation und Umweltrobotik sind für das Gebiet der allgemeinen sowie der mobilen Automationstechnik bestens gerüstet. Die Kenntnisse, die im Masterstudiengang vermittelt werden, sind z. B. in der Bauwirtschaft, in Verkehr & Logistik, in der Land- und Forstwirtschaft von grundlegender Bedeutung. Auch bietet der Abschluss im Kontext des Europäischen Satellitennavigationssystems Galileo eine sehr gute Plattform für Absolventen des Studiengangs. Bei den relevanten Berufsfeldern handelt es sich um wachsende, zukunftsorientierte Märkte, die allesamt einen hohen Bedarf an gut ausgebildeten Experten haben.

Bewerbung

Termine

Studienanfängerinnen und Studienanfänger

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

Studienfortsetzerinnen und Studienfortsetzer (Bewerbung in ein höheres Fachsemester)

  • 01.06.-15.07. des Jahres zum Wintersemester
  • 01.12.-15.01. des Jahres zum Sommersemester

 

Zugangsvoraussetzungen

Die genauen Zugangsvoraussetzungen können Sie der Zugangs- und Zulassungsordnung entnehmen:

Zugangs- und Zulassungsordnung Navigation und Umweltrobotik

Sie möchten sich für diesen Studiengang bewerben?

Sie suchen Prüfungsinformationen zu diesem Studiengang?

Fragen rund ums Studium? Wir helfen gern weiter!

Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Zentrale Studienberatung
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude