Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Kurzdarstellung

Art des Studiums

  • Bachelorstudiengang (Ein-Fach-Bachelor)

Beschreibung des Faches

Der Studiengang kombiniert eine umfassende juristische Grundausbildung in den klassischen Fächern Bürgerliches Recht, Öffentliches Recht und Strafrecht mit einer Spezialisierung im IT-Recht (IT=Informationstechnologie) und IP-Recht (IP = intellectual property = geistiges Eigentum). Das IT-Recht umfasst unter anderem die Bereiche des elektronischen Rechtsverkehrs, des Datenschutzes, der IT-Sicherheit und des Fernabsatzrechts, während das IP-Recht neben dem Urheberrecht auch das Patent- und Markenrecht sowie andere gewerbliche Schutzrechte einschließt. Beide Rechtsgebiete sind durch internationale Vereinheitlichungsbemühungen geprägt, sodass das Europarecht sowie völkerrechtliche Verträge das nationale IT- und IP-Recht maßgeblich beeinflussen. Fester Bestandteil des Studiengangs ist ein einjähriger Aufenthalt an einer ausländischen Partneruniversität. Es besteht die Möglichkeit, mit etwa zweijährigem Zusatzaufwand außerdem die Erste Juristische Prüfung (früher: Staatsexamen) abzulegen.