Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Kurzdarstellung

Art des Studiums

  • Bachelorstudiengang (Ein-Fach-Bachelor oder Zwei-Fach-Bachelor)

Beschreibung des Faches

Die Mathematik ist in ihrem Bemühen nach einem innerlich geschlossenen Aufbau und formaler Klarheit zu einem Musterbeispiel für Reine Wissenschaft und Grundlagenforschung geworden. Zugleich ist sie untrennbar mit dem naturwissenschaftlichen und technischen Fortschritt verbunden. Moderne Hochtechnologie ist in der Regel stark mathematisch geprägt. Mathematik ist die Schlüsseltechnologie schlechthin.
Die Herausforderung durch praktische, angewandte Fragestellungen ebenso wie die wissenschaftsgetriebene Forschung stellen gerade in ihrem Wechselspiel eine wesentliche treibende Kraft für den wissenschaftlichen Fortschritt dar.
In der Mathematik sind diese beiden Aspekte besonders eng miteinander verwoben. Ein Überblick über den formalen Aufbau der Mathematik, das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Teildisziplinen und die Wechselwirkung zwischen Anwendung und Grundlagenforschung wird jedoch erst im Masterstudium erreicht.

Die Mathematikinstitute der Leibniz Universität Hannover decken von der Reinen bis zur Angewandten Mathematik die wichtigen mathematischen Grunddisziplinen ab und bieten eine fundierte Ausbildung in einem forschungs- und anwendungsstarken Umfeld.