Logo Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche

Mobile Sitemap

Zielgruppen mobil

 

Kurzdarstellung

Art des Studiums

  • Bachelorstudiengang (Ein-Fach-Bachelor oder Zwei-Fach-Bachelor)

Beschreibung des Faches

Physik ist die grundlegende Disziplin unter den Naturwissenschaften, die sich der Erkenntnis der Gesetze widmet, die allen Vorgängen und Erscheinungen in der Natur zugrunde liegen. Sie versucht, das Verständnis der Naturphänomene zu nutzen, um damit die Grundlage für eine kontrollierte Anwendung der Naturgesetze zur Prognose oder Steuerung von technischen Prozessen zu liefern. Die Physik ist die Basis der Anwendungen auf zahlreichen Gebieten von der Technik bis hin zur Medizin. In mehr als 140 Jahren Forschung und Lehre sind von Hannover entscheidende Impulse für die Physik ausgegangen. Forschung von internationalem Ruf gibt es heute in den Bereichen Quantenoptik, Festkörperphysik und Gravitationsphysik.

Physikstudierende in Hannover können sich neben der Grundlagenforschung auch in der Angewandten Physik spezialisieren, zum Beispiel in der Lasermedizin, Biophysik, Solarenergie oder im Strahlenschutz. Die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge bieten einerseits eine fundierte Ausbildung für die Forschung und die Industrie, andererseits für die Lehrtätigkeit an Schulen und Hochschulen. Physikerinnen und Physiker sind zudem vielfach auf Gebieten tätig, für die sie während des Studiums nicht direkt ausgebildet werden – überall dort, wo in einem sich schnell verändernden Umfeld komplexe Probleme strukturiert behandelt werden müssen und flexible kreative Lösungen gefragt sind.