JuniorSTUDIUM

Zwei Teilnehmende des Juniorstudiums sitzen in einem Hörsaal zwischen anderen Studierenden Zwei Teilnehmende des Juniorstudiums sitzen in einem Hörsaal zwischen anderen Studierenden Zwei Teilnehmende des Juniorstudiums sitzen in einem Hörsaal zwischen anderen Studierenden © uniKIK Schulprojekte / LUH

Du bist unsicher, was du studieren willst? Du weißt nicht, wie der Alltag in der Universität aussieht? Dann bist du hier genau richtig! Beim JuniorSTUDIUM erhältst Du die Möglichkeit, schon vor dem Studium reguläre Lehrveranstaltungen zu besuchen und echte "Uni-Luft" zu schnuppern. Das JuniorSTUDIUM ermöglicht Schüler*innen, Auszubildenden und Freiwilligendienstleistenden (FSJ/FWJ/FÖJ, Bundesfreiwilligendienst) einen tieferen Einblick in verschiedene Studienbereiche zu gewinnen, das soziale Umfeld während eines Studiums zu erleben und möglicherweise Fehlentscheidungen bezüglich der Studienwahl vorzubeugen.

Kurzinfo

Zeitraum
10.10.2022 bis 28.01.2023 (Vorlesungszeit im Wintersemester 2022/2023)

Turnus 
Jedes Semester

Programm
Die Veranstaltungen des JuniorSTUDIUMS sind im Online-Vorlesungsverzeichnis zu finden.

Informationsveranstaltung
Die Informationsveranstaltung findet am Freitag, dem 07. Oktober 2022, von 15:30 – 16:30 Uhr im Hauptgebäude, Hörsaal F 128, statt.

Anmeldung
Die Anmeldung für das JuniorSTUDIUM im Wintersemester 2022/2023 ist über den unten stehenden Button möglich:

Vorlesungsverzeichnis

Im Vorlesungsverzeichnis der Leibniz Universität Hannover findest du eine Auswahl an Veranstaltungen, aus denen du dir deinen Stundenplan zusammenstellen kannst.
Das aktuelle Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2022/2023 ist über den unten stehenden Button erreichbar. 

FAQs 2022

  • Hinweise für Juniorstudierende

    Wer darf am JuniorSTUDIUM teilnehmen?
    Schüler*innen, Auszubildende, FSJ/FÖJ/FWJ-Leistende und Bundesfreiwilligendienstleistende dürfen am JuniorSTUDIUM teilnehmen. Geregelt ist dies in der Ordnung (siehe weiter unten auf dieser Website) für Juniorstudierende.

    Wann kann ich mich anmelden?
    Für das Sommersemester kannst du dich ab März anmelden, für das Wintersemester ab September. Die Lehrveranstaltungen beginnen im April bzw. Oktober. Du kannst dich auch ein paar Wochen nach Vorlesungsbeginn noch anmelden.
    Um inhaltlich alles mitzubekommen, empfiehlt es sich, von Anfang an dabei zu sein.

    Wie melde ich mich für das JuniorSTUDIUM an?
    Falls du bisher noch an keinem uniKIK-Projekt teilgenommen hast, registriere dich zunächst im uniKIK-Portal. Melde dich dann für das Projekt JuniorSTUDIUM an und wähle die für dich interessante/n Lehrveranstaltung/en aus. Mit deinen Zugangsdaten zum uniKIK-Portal kannst du diese Auswahl auch später noch ändern.
    Deinen Teilnahmeausweis erhältst du gegen Vorlage eines Nachweises über deine derzeitige Tätigkeit (z. B. Kopie des Schülerausweises, Kopie des Freiwilligenausweises, Kopie des Ausbildungsvertrags) entweder bei der Informationsveranstaltung zum JuniorSTUDIUM oder im uniKIK-Büro. Sobald du deinen Teilnahmeausweis abgeholt hast, ist deine Anmeldung zum JuniorSTUDIUM vollständig.

    Wozu dient die Informationsveranstaltung?
    Die Informationsveranstaltung findet jeweils zu Beginn der Vorlesungszeit statt. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Veranstaltung bietet wichtige Informationen zum JuniorSTUDIUM und Antworten auf deine Fragen. Wenn du dich bereits online angemeldet und einen Nachweis über deine aktuelle Tätigkeit mitgebracht hast, kannst du dir im Anschluss an die Informationsveranstaltung deinen Teilnahmeausweis abholen. Falls du nicht an der Informationsveranstaltung teilnimmst, vereinbare bitte einen Termin mit dem uniKIK-Team, um deinen Teilnahmeausweis im uniKIK-Büro abzuholen.

    Ich möchte mich nur ein- oder zweimal in eine Lehrveranstaltung setzen, um einen ersten Eindruck zu bekommen, und habe nicht vor, an Prüfungen teilzunehmen. Muss ich mich trotzdem anmelden, den Teilnahmeausweis abholen usw.?
    Wenn du nur ein- oder zweimal zu einer Lehrveranstaltung gehen möchtest, brauchst du dich nicht zum JuniorSTUDIUM anzumelden, sondern du kannst unverbindlich am Schnupperstudium teilnehmen. Im Schnupperstudium werden die gleichen Lehrveranstaltungen angeboten wie im JuniorSTUDIUM, allerdings ist keine längerfristige Teilnahme an Lehrveranstaltungen und keine Teilnahme an Prüfungen vorgesehen.

    Ich gehe aktuell weder zur Schule noch mache ich eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst. Kann ich trotzdem einen Einblick ins Studium erhalten?
    Wenn du weder zur Schule gehst noch eine Ausbildung oder einen Freiwilligendienst machst, kannst du dich leider nicht zum JuniorSTUDIUM anmelden. Im Rahmen des Schnupperstudiums kannst du dir trotzdem Lehrveranstaltungen anschauen, jedoch keine Prüfungen ablegen.

    Ich kann oder möchte nicht mehr an den Lehrveranstaltungen teilnehmen. Wie kann ich mich vom JuniorSTUDIUM abmelden?
    Das JuniorSTUDIUM ist ein freiwilliges Angebot. Du entscheidest selbst, ob und wann du zu den Lehrveranstaltungen gehst. Du kannst das JuniorSTUDIUM jederzeit beenden und musst dich nirgendwo abmelden. Wenn du keine E-Mails bezüglich des JuniorSTUDIUMs mehr bekommen möchtest, kannst du dich im uniKIK-Portal aus dem Projekt austragen. 
    Gern kannst du dich in einem der nächsten Semester erneut anmelden.

    Ich habe bereits im vergangenen Semester am JuniorSTUDIUM teilgenommen und möchte jetzt noch ein weiteres Semester mitmachen. Muss ich mich erneut anmelden?
    Die Anmeldung zum JuniorSTUDIUM ist jeweils für ein Semester gültig. Wenn du ein weiteres Semester teilnehmen möchtest, musst du dich daher erneut anmelden und einen Nachweis über deine aktuelle Tätigkeit einreichen. Du bekommst dann auch einen neuen Teilnahmeausweis.

    Ich bin Student*in und möchte mein Fach wechseln. Kann ich das JuniorSTUDIUM nutzen, um bereits Prüfungen in dem Studienfach abzulegen, in das ich wechseln möchte?
    Personen, die bereits an einer Hochschule eingeschrieben sind, können sich leider nicht zum JuniorSTUDIUM anmelden.
    Allgemeine Informationen und Unterstützung beim Studienfachwechsel gibt es bei der Zentralen Studienberatung.

  • Fragen zu den Lehrveranstaltungen

    Fragen zu den Lehrveranstaltungen

    An welchen Lehrveranstaltungen kann ich teilnehmen?
    Die für Juniorstudierende freigegebenen Lehrveranstaltungen findest du im Vorlesungsverzeichnis für Juniorstudierende.

    An wie vielen Lehrveranstaltungen kann ich teilnehmen?
    Du kannst an so vielen Lehrveranstaltungen teilnehmen, wie du es neben Schule oder Arbeit schaffst. Erfahrungsgemäß sind 1-3 Lehrveranstaltungen pro Semester für die meisten Juniorstudierenden machbar. Bitte berücksichtige bei deiner Zeitplanung, dass du evtl. Inhalte vor- oder nachbereiten musst.

    Das Angebot ist so groß – welche Lehrveranstaltungen sind für mich sinnvoll?
    Wenn du dich bereits für eine bestimmte Studienrichtung interessierst, solltest du Lehrveranstaltungen aus dem betreffenden Studiengang besuchen. Du kannst dir auch Veranstaltungen aus verschiedenen Studiengängen ansehen, um herauszufinden, was besser zu dir passt.
    Generell sind Lehrveranstaltungen aus dem Studiengang Mathematik auch für andere Fachrichtungen von Interesse, da sich die Mathematikanforderungen in vielen Studiengängen überschneiden.

    Werden auch Lehrveranstaltungen aus dem Bereich XYZ angeboten?
    Alle Fakultäten der Leibniz Universität Hannover können Lehrveranstaltungen für das JuniorSTUDIUM öffnen. Die Entscheidung darüber liegt bei den Lehrpersonen. In der Regel sind aus allen Fakultäten einige Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis für Juniorstudierende enthalten.

    Was mache ich, wenn ich mich für eine Lehrveranstaltung interessiere, die im Vorlesungsverzeichnis nicht für Juniorstudierende ausgewiesen ist?
    Wenn du eine Lehrveranstaltung besuchen möchtest, die nicht im Vorlesungsverzeichnis für Juniorstudierende auftaucht, kontaktiere bitte die verantwortliche Lehrperson und frage nach, ob du teilnehmen darfst. Wenn die Lehrperson einverstanden ist, darfst du die betreffende Veranstaltung im Rahmen des JuniorSTUDIUMs besuchen.
    Falls du Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu den Lehrpersonen brauchst, kannst du dich gern an das uniKIK-Team wenden.

    Können im Rahmen des JuniorSTUDIUMs Lehrveranstaltungen anderer Hochschulen besucht werden?
    Das JuniorSTUDIUM ist ein Angebot der Leibniz Universität Hannover. Daher beinhaltet das Vorlesungsverzeichnis für Juniorstudierende ausschließlich Lehrveranstaltungen aus den Studiengängen der Leibniz Universität Hannover (wobei einige Studiengänge in Kooperation mit anderen Hochschulen angeboten werden).
    Wenn du dich für Studiengänge anderer Hochschulen interessierst, erkundige dich bitte direkt bei diesen Hochschulen, ob es dort ein ähnliches Angebot wie das JuniorSTUDIUM gibt.

    Sind die Lehrveranstaltungen nicht zu schwierig für mich?
    Die Inhalte der Universitätsveranstaltungen bauen auf dem Schulstoff auf, aber fehlender Stoff kann nicht innerhalb der Lehrveranstaltungen nachgeholt werden. Lass dich bitte nicht abschrecken, wenn du nicht alles auf Anhieb verstehst. Wenn du kontinuierlich mitarbeitest und bereit bist, dir fehlendes Wissen selbstständig anzueignen, ist eine Lehrveranstaltung aus den ersten Semestern machbar.

    Woher weiß ich, wann und wo die Lehrveranstaltungen stattfinden?
    Details zu den Veranstaltungen findest du im Vorlesungsverzeichnis für Juniorstudierende. Bitte schaue noch einmal dort hinein, bevor du das erste Mal zu der jeweiligen Lehrveranstaltung gehst, da sich Räume oder Termine manchmal noch nachträglich ändern können. Bei Unklarheiten wende dich bitte an die Lehrperson der betreffenden Veranstaltung.

    In welchem Rhythmus finden die Lehrveranstaltungen statt?
    Die Lehrveranstaltungen finden während der Vorlesungszeit wöchentlich zu den im Vorlesungsverzeichnis angegebenen Terminen statt. Eine Veranstaltung, die z. B. für Mo., 11:00 – 13:00 Uhr angekündigt ist, findet dann jeden Montag zur angegebenen Zeit statt (außer an gesetzlichen Feiertagen).
    Vereinzelt finden Lehrveranstaltungen in einem anderen Rhythmus statt, z. B. 14-tägig. Darauf wird dann explizit im Vorlesungsverzeichnis hingewiesen.

    Wie lange dauert eine Lehrveranstaltung?
    Eine Veranstaltung dauert je nach Veranstaltungstyp meist 45 oder 90 Minuten.

    Was mache ich, wenn ich als Schüler*in an einer Lehrveranstaltung teilnehmen möchte, die während meiner Unterrichtszeit stattfindet?
    Die Veranstaltungen für Juniorstudierende sind ganz normale Lehrveranstaltungen, die auch von den regulären Studierenden besucht werden. Daher finden sie über den ganzen Tag verteilt sowohl vormittags als auch nachmittags statt. Falls du eine Lehrveranstaltung belegen möchtest, die während deiner Unterrichtszeit stattfindet, musst du bitte selbstständig mit deiner Schule absprechen, ob dies möglich ist. Sollte deine Schule damit nicht einverstanden sein, suche dir bitte eine andere Lehrveranstaltung aus, die außerhalb deiner Unterrichtszeiten stattfindet.

    Bei einigen Lehrveranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Was bedeutet das für mich als Juniorstudent*in?
    An manchen Lehrveranstaltungen kann aus organisatorischen Gründen nur eine begrenzte Anzahl von Studierenden teilnehmen. Wenn sich sehr viele Personen für eine solche Veranstaltung interessieren, kann es passieren, dass du keinen Platz mehr bekommst. Gern kannst du dir dann einfach eine andere Lehrveranstaltung aus dem Angebot für Juniorstudierende aussuchen.

    An wen wende ich mich bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen zu den Lehrveranstaltungen?
    Für die Organisation und die Inhalte der Lehrveranstaltungen sind die Fakultäten verantwortlich. Wenn du Fragen hast, die einzelne Lehrveranstaltungen betreffen (z. B.: Woher bekomme ich das Skript zu Veranstaltung XYZ?), wende dich bitte direkt an die Lehrperson.

    Ich kenne mich in Hannover nicht aus, wie komme ich zu den Veranstaltungen?
    Hilfe bei der Orientierung bietet der Standortfinder der Leibniz Universität Hannover.

  • Fragen zu Prüfungen

    Fragen zu den Prüfungen

    Kann im Rahmen jeder Veranstaltung ein Leistungsnachweis erworben werden?
    Leider nein, da nicht zu allen Veranstaltungen eine Prüfung angeboten wird.

    Wie kann ich mich für die Prüfungen anmelden?
    Die Zulassung zu den Prüfungen liegt im Ermessen der jeweiligen Fakultät. An den einzelnen Fakultäten gibt es unterschiedliche Anmeldeverfahren. Wenn du Interesse hast, eine Prüfung mitzuschreiben, wende dich bitte an die Lehrperson. Er*sie wird dir mitteilen, ob du die Prüfung mitschreiben darfst, und dir alle weiteren Informationen zum Anmeldeverfahren geben.
    Hiervon ausgenommen sind Prüfungen in den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften – wenn du in diesen Fachrichtungen eine Prüfung ablegen möchtest, wende dich bitte per Mail an das uniKIK-Team. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät prüft zudem im Einzelfall anhand der Noten des letzten Zeugnisses, ob du an einer Prüfung teilnehmen darfst. Wenn du also eine Mail an das uniKIK-Team schreibst, um dich für eine Prüfung der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät anzumelden, füge bitte einen Scan deines letzten Zeugnisses bei.


    Habe ich eine Matrikelnummer, um mich bei einer Prüfung identifizieren zu können?
    Als Juniorstudent*in hast du eine Anmeldenummer, die du als Ersatz für die Matrikelnummer bei Prüfungen angeben kannst. Du findest die Nummer auf deinem Teilnahmeausweis.

    Ich habe erfolgreich an einer Prüfung teilgenommen. Erhalte ich hierüber einen Nachweis?
    Die Fakultäten regeln die Vergabe der Leistungsnachweise. Bitte wende dich an die Lehrperson. Weiterhin freuen wir uns, wenn du uns zur Evaluation des JuniorSTUDIUMs über deine bestandene Prüfung in Kenntnis setzt.

    Werden mir die Leistungsnachweise angerechnet, wenn ich ein Studium an der Leibniz Universität Hannover aufnehme?
    Bei Aufnahme eines Studiums an der Leibniz Universität Hannover können Leistungen, die du im Rahmen des JuniorSTUDIUMs erworben hast, anerkannt werden. Darüber entscheidet der für deinen Studiengang zuständige Prüfungsausschuss. Das geschieht nicht automatisch, sondern du musst dich selbst an den jeweiligen Prüfungsausschuss wenden.

    Werden die Leistungsnachweise auch an anderen Hochschulen anerkannt?
    Dies muss bei der jeweiligen Hochschule nachgefragt werden. Ausgeschlossen ist es nicht.

    Was passiert, wenn ich im JuniorSTUDIUM eine Prüfung nicht bestehe?
    Nichts. Wenn du später den gleichen Studiengang an der Leibniz Universität Hannover studierst, wird dir kein Fehlversuch angerechnet. Du kannst die Prüfung einfach noch einmal ablegen, ohne dass dir Nachteile entstehen.
    Bitte lass dich nicht entmutigen, wenn du als Juniorstudent*in eine Prüfung nicht schaffst. Für dein späteres Studium ist es auf jeden Fall von Vorteil, dass du schon gesehen hast, wie eine Prüfung an einer Uni abläuft.

     

  • Frage zur Teilnahmebescheinigung

    Frage zur Teilnahmebescheinigung

    Wie bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung?
    Zusammen mit dem Teilnahmeausweis erhältst du Vordrucke für Listen, in die das Datum des jeweiligen Lehrveranstaltungstermins und die Unterschrift der Lehrperson eingetragen werden können. Bitte lasse dir eine solche Liste bei jedem Veranstaltungstermin, bei dem du anwesend bist, von der Lehrperson unterschreiben und reiche die Liste am Ende des Semesters bei uniKIK ein. Wenn ersichtlich ist, dass du an mindestens 80 % einer Lehrveranstaltung teilgenommen hast, stellen wir dir eine Teilnahmebescheinigung aus, die für Nachweise bei der Schule oder im Berufsleben verwendet werden kann. Wenn du an mehreren Lehrveranstaltungen regelmäßig teilgenommen hast, werden diese alle auf der Teilnahmebescheinigung angegeben. Solltest du noch weitere Listenvordrucke benötigen, kannst du dich gern an das uniKIK-Team wenden.

  • Fragen zu Stud.IP

    Fragen zu Stud.IP

    Für einige Lehrveranstaltungen brauche ich einen Zugang zu Stud.IP (Lern-, Informations- und Projektmanagement-System). Wie erhalte ich diesen?

    Da du als Juniorstudent*in nicht regulär eingeschrieben bist, kannst du dich leider nicht selbst bei Stud.IP anmelden. Wende dich bitte per Mail an das uniKIK-Team. Dann wird ein persönlicher Gastaccount für dich eingerichtet, der für die Dauer des aktuellen Semesters gültig ist und bei erneuter Anmeldung zum JuniorSTUDIUM verlängert werden kann.
    Bei einer großen Anzahl von Anfragen kann es ein paar Tage dauern, bis du deinen Gastaccount erhältst. Bitte kümmere dich daher frühzeitig darum.

  • Sonstiges

    Sonstiges

    Bekomme ich ein Semesterticket, einen Platz im Studentenwohnheim etc.?
    Da du als Juniorstudent*in nicht regulär eingeschrieben bist, hast du keinen Studierendenstatus und daher leider auch keinen Anspruch auf entsprechende Vergünstigungen.

    Bekomme ich einen Bibliotheksausweis?
    Die Technische Informationsbibliothek (TIB) ist eine öffentliche Bibliothek, die von allen Interessierten genutzt werden kann. Daher kannst du dort auch als Juniorstudent*in ohne Probleme einen Bibliotheksausweis beantragen.

    Ich habe meine Schule/meine Ausbildung/meinen Freiwilligendienst abgeschlossen und möchte mich nun für ein „richtiges“ Studium an der Leibniz Universität Hannover bewerben. Muss ich bei meiner Bewerbung das JuniorSTUDIUM als vorheriges Studium angeben?
    Nein. Da Juniorstudierende nicht regulär eingeschrieben sind, zählt das JuniorSTUDIUM nicht als eigenständiges Studium und muss bei der Bewerbung nicht angegeben werden.

    An wen wende ich mich mit Fragen zum JuniorSTUDIUM?
    Das uniKIK-Team steht dir für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung. Wenn du persönlich im uniKIK-Büro im Hauptgebäude (Raum C 107/C 108) vorbeikommen möchtest, empfehlen wir dir, einen Termin zu vereinbaren, um sicherzustellen, dass jemand am Platz ist.

    Wo kann ich mich sonst noch über das Studium an der Leibniz Universität Hannover informieren?
    Individuelle Beratung zu Studienangebot, Studienbewerbung und Studienentscheidung gibt es bei der Zentralen Studienberatung.

  • Hinweise für Lehrpersonen

    Hinweise für Lehrpersonen

    Zunächst möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken, dass Juniorstudierende an Ihrer Lehrveranstaltung und eventuell sogar an der dazugehörigen Prüfung teilnehmen dürfen. Ohne Ihre Unterstützung könnten wir das Projekt nicht in dieser Form anbieten.

    Im Folgenden möchten wir einige Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit der Teilnahme der Juniorstudierenden an Ihrer Lehrveranstaltung bzw. an der dazugehörigen Prüfung auftreten könnten.

     

    Teilnahmebescheinigung
    Haben die Juniorstudierenden an 80 % der Termine teilgenommen, erhalten sie eine Teilnahmebescheinigung von uns. Dazu haben wir einen Laufzettel vorbereitet, der Ihnen am Ende Ihrer Veranstaltung zur Unterschrift vorgelegt wird.

    Anmeldung zu Prüfungen
    Da Juniorstudierende nicht regulär eingeschrieben sind und keine LUH-ID besitzen, können sie sich in der Regel nicht über den gleichen Weg wie die regulären Studierenden (z. B. über das QIS) für Prüfungen anmelden. Daher läuft die Prüfungsanmeldung bei Juniorstudierenden direkt über die zuständige Lehrperson. Falls sich ein*e Juniorstudent*in mit dem Wunsch an Sie wendet, eine Prüfung abzulegen, setzen Sie die Person bitte händisch auf die Anmeldeliste.
    Davon ausgenommen sind Prüfungen in den Rechts- und Wirtschaftswissenschaften – hier läuft die Anmeldung über das jeweilige Studiendekanat. Für weitere Informationen können sich die Juniorstudierenden an das uniKIK-Team wenden.

    Bescheinigung von Prüfungsleistungen
    Prüfungsleistungen von Juniorstudierenden werden nicht automatisch vom Akademischen Prüfungsamt erfasst. Dies hat für die Juniorstudierenden zunächst einmal den Vorteil, dass eventuelle Fehlversuche nicht gezählt werden; andererseits müssen sich die Juniorstudierenden selbstständig darum kümmern, dass ihnen die Leistungen auf ihr späteres Studium angerechnet werden.
    Wenn ein*e Juniorstudent*in bei Ihnen erfolgreich eine Prüfung ablegt, stellen Sie ihm*ihr bitte eine formlose Bescheinigung über die erbrachte Leistung aus. Diese kann der*die Juniorstudent*in dann aufbewahren und sich später auf sein*ihr „richtiges“ Studium anrechnen lassen.


Einführungsveranstaltung im Wintersemester 2022/23

Wie lief die Einführungsveranstaltung am 7. Oktober 2022 ab? Im Folgenden gibt es einen kleinen Bericht zum Auftakt des neuen JuniorSTUDIUM-Semesters!

  • Start für die Juniorstudierenden im Wintersemester 2022/23

    JuniorSTUDIUM im Wintersemester startete erfolgreich mit Einführungsveranstaltung

    Seit dem 10. Oktober 2022 können Studieninteressierte im Rahmen des JuniorSTUDIUMs wieder Vorlesungen an der Leibniz Universität Hannover besuchen. Den Auftakt bildete wie in jedem Semester die Einführungsveranstaltung. Diese fand diesmal am Freitag, den 7. Oktober, statt. Hier gab Projektkoordinatorin Swantje Ludwig den Juniorstudierenden wichtige Infos zu den Lehrveranstaltungen und zur Orientierung an der Universität.

    „Juniorstudieren“ bedeutet, an echten Lehrveranstaltungen teilzunehmen und im besten Fall sogar Prüfungen mitzuschreiben, die sich später im regulären Studium anrechnen lassen. Aus diesem Grund bekamen alle Juniorstudierenden einen speziellen Teilnahmeausweis mit einer eigenen „Matrikelnummer“. Die Ausweise wurden ebenfalls in der Auftaktveranstaltung von Azubi Yannick höchstpersönlich übergeben. Azubi? Ja, auch eine Berufsausbildung ist eine gute Möglichkeit, sich nach der Schule auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Was die wenigsten wissen: Ausbildungen in vielen Bereichen sind auch an der Leibniz Universität Hannover möglich! Informationen dazu gibt es unter: Berufsausbildung an der Leibniz Universität Hannover.

    Aber nun zurück zum JuniorSTUDIUM: Über 100 Juniorstudierende besuchten die Auftaktveranstaltung. Ein tolles Bild, wenn man bedenkt, dass die Vorlesungssäle der Leibniz Universität Hannover vor nicht allzu langer Zeit noch leer standen. Nach dem organisatorischen Part fanden natürlich auch noch Fragen der Teilnehmenden ihren Platz.
    Schließlich verabschiedete das uniKIK-Team die Juniorstudierenden ins Wochenende und wünschte ihnen ein angenehmes, erkenntnisreiches und vor allem erfolgreiches JuniorSTUDIUM.

Zahl der Teilnehmenden bis heute

Aktueller Stand:

3.626

Video: JuniorSTUDIUM an der Leibniz Universität Hannover

Im folgenden Beitrag berichtet h1 - Fernsehen aus Hannover über das JuniorSTUDIUM.
Dr. Florian Leydecker und ein Juniorstudierender erzählen unter anderem von ihren Eindrücken und Erfahrungen.

Beitrag von "h1 - Fernsehen aus Hannover" über das JuniorSTUDIUM

Ordnung für Juniorstudierende

Der Senat der Leibniz Universität Hannover hat auf seiner Sitzung am 16.04.2003 gemäß § 41 Abs. 1 NHG die nachstehende Ordnung für Juniorstudierende an der Universität Hannover beschlossen. Die Ordnung tritt am Tage nach ihrer hochschulöffentlichen Bekanntmachung im Verkündungsblatt der Universität Hannover in Kraft. Ordnung für Juniorstudierende an der Universität Hannover 

§ 1 Teilnehmende

(1) Studieninteressierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, Zivil-, Sozial- und Grundwehrdienstleistende (Wehrpflichtige), Teilnehmer/innen des FÖJ, FWJ oder FSJ, oder Auszubildende mit Abitur können als Juniorstudierende an ausgewählten Lehrveranstaltungen in nicht zulassungsbeschränkten Studiengängen teilnehmen. Die Erteilung der Erlaubnis zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen liegt im pflichtgemäßen Ermessen der Leibniz Universität Hannover.

(2) Eine Bescheinigung über die Erlaubnis zur Teilnahme ist bei unikik unter Vorlage von Nachweisen entsprechend Abs. 1 einzuholen. Die Bescheinigung wird jeweils für ein Semester ausgestellt.

(3) Personen, die an anderen Hochschulen eingeschrieben sind, können sich nicht als Juniorstudierende eintragen lassen.

(4) Gebühren und Entgelte werden nicht erhoben. 


§ 2 Studienmöglichkeiten

(1) Personen, die eine Bescheinigung nach § 1 Abs. 1 erhalten haben, können an Studienangeboten von Fachbereichen teilnehmen, die ihre Zustimmung erteilt haben. 

(2) Geeignete Lehrveranstaltungen werden im Einvernehmen mit der zuständigen Studiendekanin oder dem zuständigen Studiendekan bestimmt. 

(3) Die Erbringung von Prüfungsleistungen kann nach Maßgabe der gültigen Prüfungsordnungen von der zuständigen Studiendekanin oder dem zuständigen Studiendekan genehmigt werden. 

(4) Näheres regelt der zuständige Fachbereich. 


§ 3 Inkrafttreten

Diese Ordnung tritt am Tag nach ihrer hochschulöffentlichen Bekanntmachung im Verkündungsblatt der Universität Hannover in Kraft.

Hintergrund zum JuniorSTUDIUM

Im Gespräch mit den Lehrenden an Schulen und Hochschulen zeigt sich immer wieder, dass viele Probleme der Studierenden in den ersten Studienjahren durch die große zeitliche Lücke zwischen dem Abitur und der Aufnahme des Studiums entstehen: Der Bundesfreiwilligendienst, das freiwillige soziale/ökologische/wissenschaftliche Jahr oder eine Ausbildung in einem Betrieb sind Gründe dafür, dass junge Menschen zwischen Schule und Hochschule den Kontakt zum Schulstoff verlieren und dieser somit in Vergessenheit gerät.

Um diese Kluft zu überbrücken, wurde das Projekt "JuniorSTUDIUM" entworfen, welches hauptsächlich Vorlesungen der Bachelorstudiengänge für interessierte junge Menschen der oben genannten Gruppen öffnen sollte.

Um das Vorhaben von bestehenden "offenen Vorlesungen" abzugrenzen und Anreize für eine Teilnahme zu geben, wurden die folgenden Bedingungen an das Projekt gestellt:

  1. Die ausgewählten Vorlesungen sollen gut geeignet sein, um einen Einblick in spätere Studiengänge zu erhalten.
  2. Um eine Motivation zu schaffen, die Vorlesungen regelmäßig zu besuchen und aktiv nachzuarbeiten, wird den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, an den zugehörigen Prüfungen teilzunehmen. Ein so erbrachter Leistungsnachweis kann bei einem späteren Studium an der Leibniz Universität Hannover anerkannt werden.

Naturgemäß finden sich in den Wintersemestern geeignetere Veranstaltungen, da zu diesem Zeitpunkt die Erstsemesterveranstaltungen beginnen.

Hinweis

Es ist zu beachten, dass ein Besuch der Veranstaltungen ein großes Maß an Eigeninitiative voraussetzt und u. U. eine Mehrbelastung für diesen Teilnehmerkreis darstellen kann, da die Inhalte der Universitätsveranstaltungen zwar auf dem Schulstoff aufbauen, aber fehlender Stoff nicht innerhalb der Vorlesungen nachgeholt werden kann. Für mathematisch orientierte Vorlesungen werden neben einer mathematischen Begeisterungsfähigkeit hauptsächlich Kenntnisse der Differential- und Integralrechnung benötigt. Wissen aus der linearen Algebra ist eine sinnvolle Ergänzung.


Schüler*innen, die während ihrer Unterrichtszeiten an Lehrveranstaltungen teilnehmen möchten, müssen bitte selbst mit ihrer Schule abklären, ob sie dafür vom Unterricht befreit werden können. Ist dies von Seiten der Schule nicht möglich, können nur Lehrveranstaltungen belegt werden, die außerhalb der Unterrichtszeiten z. B. am Nachmittag stattfinden.

Meinungen zum JuniorSTUDIUM

Fragen zum JuniorSTUDIUM? (Bitte per E-Mail)

Swantje Ludwig
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Adresse
Welfengarten 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum