UniversitätAktuelles & PresseCorona-Virus
Hochschulsport im Sommersemester

Hochschulsport im Sommersemester

© ZfH

SportCAMPUS im April geschlossen – Öffnungsperspektive im Mai – Anmeldung für Lauf-Rad-Challenge

Die Vorlesungszeit für das Sommersemester an der Leibniz Universität hat begonnen. Turnusgemäß sollte das Hochschulsportprogramm eine Woche später - am 19. April 2021 - offiziell beginnen. Vor dem Hintergrund weiterhin sehr hoher Infektionszahlen in der Region Hannover hat das Zentrum für Hochschulsport (ZfH) eine Verschiebung des Sommersemesterprogramms beschlossen. Der SportCAMPUS bleibt auch im April weiterhin geschlossen. Zudem dürfen nach wie vor keine Sportangebote in Gruppen in Präsenz durchgeführt werden.

Fortführung der Online-Sportangebote

Das Online-Kursprogramm aus dem Wintersemester 2020/2021 wird daher zunächst bis zum 30. April 2021 fortgesetzt. Die Kurse werden weiterhin auf Webex und im YouTube-Livestream ausgestrahlt.

Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung: Sportarten A-Z Winter

 

Öffnungsperspektive ab Mai

Das ZfH plant für das Sommersemester 2021 eine schrittweise Wiedereröffnung der Sportstätten und die Rückkehr zu Präsenzkursen auf dem Außengelände, sofern es die Infektionslage und die gesetzlichen Rahmenbedingungen zulassen.

Zum 3. Mai 2021 ist - Stand jetzt - zunächst die Öffnung des SportCAMPUS für individuelles Sporttreiben unter Einhaltung strenger Organisations- und Hygienevorschriften geplant. Zudem wird es ein neues Kursprogramm für Online-Sportkurse geben.

Das Fitness-Studio CAMPUSFit und die Kletterhalle KletterCAMPUS bleiben weiterhin geschlossen. Ein Starttermin für Präsenzkurse ist derzeit leider noch nicht absehbar.

Weitere Informationen zur Öffnung der Sportstätten und zum neuen Online-Kursprogramm werden zeitnah auf den Webseiten des ZfH veröffentlicht: www.hochschulsport-hannover.de

 

Aktiver Start ins Sommersemester mit Lauf-Rad-Challenge

Für alle, die trotzdem aktiv ins Sommersemester starten möchten, bietet der Hochschulsport neben den Online-Sportangeboten die Lauf-Rad-Challenge an. Studierende und Beschäftigte aller Kooperationshochschulen können im Zeitraum vom 19. April bis 9. Mai 2021 einzeln oder als Team teilnehmen und erhalten für jeden zurückgelegten Kilometer Punkte. Am Ende warten Urkunden und attraktive Preise auf die Teilnehmenden. An maximal fünf Trainingstagen pro Woche kann innerhalb von 60 Minuten pro Tag beim Laufen oder Radfahren die Strecke mit einer GPS-Uhr oder einer Sport-App getrackt werden. Die Anmeldung ist bis zum 21. April 2021 offen.

Alle weiteren Informationen und Regeln zur Lauf-Rad-Challenge: Anmeldung Lauf-Rad-Challenge