UniversitätAktuelles & PresseCorona-Virus
Nachricht der Hochschulleitung an die Beschäftigten der LUH

Nachricht der Hochschulleitung an die Beschäftigten der LUH

COVID-19-Impfung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

heute möchte ich Sie erneut zum Thema Covid-19-Impfung informieren.

Wie bereits kommuniziert, wird - Stand heute - am 31. Mai die Prioritätengruppe 3 für alle Hochschulbeschäftigten geöffnet. Diese Gruppe inkludiert auch studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte und Lehrbeauftragte. Sie können sich also ab nächster Woche für einen Impftermin im Impfportal anmelden oder Ihren Hausarzt/ Ihre Hausärztin um einen Termin bitten.

Darüber hinaus hoffen wir sehr, ab voraussichtlich 9. Juni Impfstoff zum Verimpfen an Hochschulangehörige über das Land zu bekommen. Mein Dank gilt hier der Arbeitssicherheit und der Arbeitsmedizin, die sich des Themas angenommen haben.

Da es sich in jedem Fall nur um geringe Mengen Impfstoff handeln wird, bitte ich um Verständnis, dass wir als Präsidium eine Priorisierung vornehmen müssen.

Dekanate, Leitungen von Zentralen Einrichtungen und Leitungen in der Verwaltung sind gebeten, Mitarbeitende mit unvermeidlichen "Kundenkontakten" in dienstlichen Kontexten zu melden, wenn diese das Impfangebot annehmen möchten.

Dies sind insbesondere

  • Mitarbeitende in Laboren, Forschungslangzeitversuchen u.ä.
  • Mitarbeitende in Werkstätten
  • Boten
  • Mitarbeitende in der Infrastruktur, mit Kontakten bei Bauvorhaben u.ä.

Von einer Meldung individueller Bedarfe durch einzelne Beschäftigte direkt an die Arbeitssicherheit ist ausnahmslos abzusehen. Dekanate, Leitungen von Zentralen Einrichtungen und Leitungen in der Verwaltung sind gebeten, in ihren Bereichen die Bedarfe zu erheben und über den ihnen mitgeteilten Weg weiterzugeben.

Noch ein letzter Hinweis: In der Hauptmensa am Schneiderberg hat am 28. Mai 2021 ein Medicare-Testzentrum eröffnet. Das Zentrum bietet für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfreie Antigen-Schnelltests an. https://covid-testzentrum.de/hannover-uni/

Bitte beachten Sie für alle Neuerungen auch unsere Corona-FAQ https://www.uni-hannover.de/corona und halten Sie sich proaktiv auf dem Laufenden!

Mit freundlichen Grüßen
Prof. Dr. Volker Epping
Präsident