UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge bis zum 20.08.2020 verlängert

Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge bis zum 20.08.2020 verlängert

Für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge sowie für Rechtswissenschaften (Staatsexamen) wurde die Bewerbungsfrist bis zum 20. August 2020 einmalig verlängert. Für Masterstudiengänge ist die Online-Bewerbung bis 15. Juli möglich, für zulassungsfreie Bachelorstudiengänge bleibt die Einschreibefrist der 30.September.

Die Fristverlängerung bis zum 20. August 2020 für die Studienplatzbewerbung zum Wintersemester 2020/21 an der Leibniz Universität Hannover gilt ausschließlich und einmalig für die Bewerbung auf alle zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengänge für Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland und der EU sowie für Absolventinnen und Absolventen eines Studienkollegs in Deutschland.

Bewerberinnen und Bewerber für Masterstudiengänge sind nach wie vor an die bestehenden Bewerbungsfristen (i.d.R. 15. Juli 2020) gebunden.

Ebenfalls bleiben die Bewerbungsfristen für die internationalen Bewerberinnen und Bewerber (aus Nicht-EU Staaten) bestehen und sind nicht von dieser Fristverlängerung betroffen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern an die Service Hotline unter +49 (0)511 762-2020, oder per Email an studium@uni-hannover.de wenden.