UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Bilder erstellen und animieren mit Blender

Bilder erstellen und animieren mit Blender

Presseinformation vom

Graphik-Workshop für Schülerinnen und Schüler

Vom 19. bis 21. März 2018, jeweils 9 bis 12 Uhr, haben Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, Einblicke in die Grundlage der 3D-Modellierung zu gewinnen. Der dreitägige Workshop an der Leibniz Universität Hannover richtet sich an Jugendliche ab der 8. Jahrgangsstufe, die das Programm nicht kennen. Die Teilnehmenden lernen Blender-Grundwerkzeige kennen und tauchen in die Welt der 3-D-Modellierung ein: Eigene Bilder fotorealistisch erstellen und diese zum Leben erwecken? Das ist möglich - mit dem Computerprogramm Blender! Mit den Tools lassen sich bewegte Figuren erstellen und animieren. Die Blender-Funktionen ermöglichen auch Simulationen von Feuer, Rauch, Partikeln, Wasser, Textilien und Festkörper. Fortgeschrittene Anwenderinnen und Anwender sind sogar in der Lage, einen eigenen Film zu erstellen.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei, jedoch nur mit Anmeldung unter alu.et-inf.uni-hannover.de/ada/anmeldung.html möglich. Auf dieser Website gibt es auch weitere Informationen zum Programm.

Der Kursus wird innerhalb des Projekts "Ada Lovelace's Urenkelinnen" der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik angeboten. Im Fokus steht die Förderung von Frauen in der Informatik.

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ilona Esz, Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 2910 oder per E-Mail unter alu@et-inf.uni-hannover.de gern zur Verfügung.