UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Earth Hour: Leibniz Universität ist dabei

Earth Hour: Leibniz Universität ist dabei

Ein Zeichen für den Klimaschutz: Gebäude bleiben eine Stunde lang dunkel

Am Sonnabend, 24. März, gehen um 20.30 Uhr die Lichter aus - das Welfenschloss wird dunkel. Jedes Jahr im März beteiligen sich weltweit zahlreiche öffentliche Institutionen an der Earth Hour, einer Aktion für Klima- und Umweltschutz. Die Leibniz Universität Hannover und die Technische Informationsbibliothek/Universitätsbibliothek sind auch in diesem Jahr wieder dabei. Das Welfenschloss und der TIB-Standort am Welfengarten schließen daher bereits um 20 Uhr. Mit der Earth Hour soll das Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit auf den Klimaschutz gelenkt werden. Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt machen für eine Stunde das Licht aus, um ein starkes Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Die vom WWF initiierte Aktion läuft 2018 bereits zum zwölften Mal.