UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Gasthörenden- und Seniorenstudium startet online ins Wintersemester

Gasthörenden- und Seniorenstudium startet online ins Wintersemester

Presseinformation vom

Auftaktveranstaltung am 12. Oktober 2020 / Anmeldungen bis 1. November möglich

Wer sich wissenschaftlich weiterbilden oder Kenntnisse in einzelnen Fachgebieten erwerben oder auffrischen möchte, kann dies - unabhängig vom Alter oder Schulabschluss - im Gasthörenden- und Seniorenstudium der Leibniz Universität Hannover tun. Anmeldungen für das Wintersemester sind noch bis zum 1. November 2020 möglich. Die Teilnahmegebühr für das Wintersemester beträgt 128 Euro. Interessierte können sich das Vorlesungsverzeichnis zuschicken lassen.

Im Wintersemester 2020/2021 startet das Gasthörendenstudium der Leibniz Universität Hannover mit 32 Online-Seminaren, um auch in Corona-Zeiten lebenslanges Lernen zu ermöglichen. Darunter sind Veranstaltungen zu Themen wie "Stilgeschichte der Kunst" und "Leibniz als Urvater der Kybernetik", aber auch Angebote zu aktuellen Themen wie "Basiswissen Islam". Das neue Programm erscheint ab 21. September 2020 und steht dann auch auf der neu gestalteten Internetseite unter www.ghs.uni-hannover.de zum Download bereit. Hier gibt es auch alle weiteren Informationen.

Zur Semestereröffnungsveranstaltung des Gasthörenden- und Seniorenstudiums im Wintersemester 2020/2021 sind alle Interessierten herzlich eingeladen:

Wann? Montag, 12. Oktober 2020, 14:15 Uhr

Wo? Online - der Zugangslink steht ab Anfang Oktober unter
www.ghs.uni-hannover.de bereit.

Inhalt? Wie werde ich Gasthörer/in?
Informationen zum Einstieg ins Gasthörenden- und Seniorenstudium von Thomas Bertram, der Studentischen Interessenvertretung des Gasthörenden- und Seniorenstudiums (StIV) und dem Verein Campus Cultur e.V.

Hinweis an die Redaktion

Für weitere Informationen steht Ihnen Thomas Bertram, Leiter des Gasthörenden- und Seniorenstudiums der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 19 364 oder per E-Mail unter thomas.bertram@zew.uni-hannover.de gern zur Verfügung.