UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Klimakrise: Herausforderungen und Lösungsansätze

Klimakrise: Herausforderungen und Lösungsansätze

Presseinformation vom

Die Leibniz Universität Hannover macht Erdkundelehrkräfte fit für das Thema Nachhaltigkeit – öffentlicher Vortrag mit Luisa Neubauer und Alexander Repenning

Am Mittwoch, 12. Februar 2020, sprechen die Klimaaktivisten Luisa Neubauer und Alexander Repenning an der Leibniz Universität Hannover. Sie stellen ihr aktuelles Buch "Vom Ende der Klimakrise - Eine Geschichte unserer Zukunft" vor. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Die Veranstaltung findet ab 10.30 Uhr statt im Kali-Chemie-Hörsaal im Gebäude 2501 in der Callinstraße 9. Sie ist öffentlich; der Eintritt ist frei.

Die Referierenden beschreiben einen Scheideweg, auf dem sich Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in der Klimakrise aktuell befinden. Und sie entwickeln einen Weg in eine Zukunft ohne Klimaprobleme - die möglich sei, wenn die Chancen rechtzeitig ergriffen würden.

Der Vortrag ist eingebettet in die Fortbildung "GeoDay 2020: Die UN-Nachhaltigkeitsziele im Erdkundeunterricht", die sich an Erdkundelehrkräfte richtet. Das Team des Kompetenzzentrums für Lehrerfortbildung der Leibniz Universität Hannover hat in Zusammenarbeit mit dem Institut für Didaktik der Naturwissenschaften ein Programm vorbereitet, das die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und Impulse für unterschiedliche Lehrformate gibt.

Hinweis an die Redaktion:

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover und Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing, unter Telefon +49 511 762 5342 oder per E-Mail unter vonMuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.