UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
„LEIBNIZ ALLIANCE HANNOVER“

„LEIBNIZ ALLIANCE HANNOVER“

LUH-Präsident Epping und MHH-Präsident Baum unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung LUH-Präsident Epping und MHH-Präsident Baum unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung LUH-Präsident Epping und MHH-Präsident Baum unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung

Leibniz Universität Hannover (LUH) und Medizinische Hochschule Hannover (MHH) unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Gesundheit und Gesellschaft bewältigen zu können, ist fachübergreifende Forschung unerlässlich.
Hierzu haben LUH und MHH einen Kooperationsvertrag unterschrieben, der Teil ihres Antrages in der Förderlinie "Exzellenzuniversitäten des Bundes und der Länder" ist. Ziel der Kooperation ist es, die Entwicklung beider Hochschulen im Verbund innovativ und nachhaltig voranzutreiben und den Wissenschaftsstandort Hannover zukunftssicher weiterzuentwickeln.
LUH und MHH arbeiten seit vielen Jahren in Lehre, Forschung und wissenschaftsunterstützenden Bereichen erfolgreich zusammen. Dieser von unten gewachsenen, wissenschaftsgetriebenen Entwicklung wird mit der Kooperationsvereinbarung eine Struktur gegeben, die eine neue Stufe der Zusammenarbeit ermöglicht. In der zweiten Linie der Exzellenzstrategie wird der Verbund als "LEIBNIZ ALLIANCE HANNOVER" antreten. Der Antrag ist am 10. Dezember beim Wissenschaftsrat abzugeben. Die Begehung durch die internationalen Gutachter wird vom 26. bis 28. März 2019 erfolgen.