UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Leibniz Universität vergibt das Landesstipendium Niedersachsen

Leibniz Universität vergibt das Landesstipendium Niedersachsen

Bewerbungen sind vom 12. Oktober 2020 an möglich

Studierende können sich wieder um ein Niedersachsenstipendium bewerben - es werden einmalig 500 Euro gezahlt. Bewerben können sich Studierende der Leibniz Universität Hannover (LUH), die immatrikuliert, nicht beurlaubt sind und sich in der Regelstudienzeit befinden. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 12. bis zum 23. Oktober 2020.

Beim Landesstipendium Niedersachsen handelt es sich um ein Leistungsstipendium. Berücksichtigt werden unter anderem besonders begabte Studierende aus bildungsfernen Elternhäusern sowie Studierende, die fluchtbedingt schwierige Start- und Rahmenbedingungen für ein Studium haben. Auch weitere soziale Aspekte und ehrenamtliches Engagement können Kriterien für die Bewilligung sein.

Dem Antrag muss ein aktueller, offiziell ausgestellter Notenspiegel vom Akademischen Prüfungsamt beigelegt werden. Erstsemester-Studierende bewerben sich mit der Hochschulzugangsberechtigung. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es hier: www.uni-hannover.de/Niedersachsenstipendium

Studierende können Anträge sowohl für das Niedersachsenstipendium als auch für das Deutschlandstipendium (Förderprogramm des BMBF) stellen, können aber jeweils nur eines der Stipendien erhalten.