UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Leibniz Universität verleiht Ehrenmedaille an den Leitenden Regierungsdirektor Horst Bauer

Leibniz Universität verleiht Ehrenmedaille an den Leitenden Regierungsdirektor Horst Bauer

Presseinformation vom
Porträtfoto: Horst Bauer Porträtfoto: Horst Bauer Porträtfoto: Horst Bauer
© M. Kolb/LUH

Erstmals ein Mitarbeiter der Verwaltung ausgezeichnet

Im Rahmen der Verabschiedung des in den Ruhestand gehenden Dezernenten für Gebäudemanagement, Herrn Regierungsdirektor Horst Bauer, verlieh der Präsident der Leibniz Universität Hannover eine der höchsten Auszeichnungen der Hochschule: Die Gottfried Wilhelm Leibniz-Medaille ehrt besondere Verdienste um die Leibniz Universität mit erheblicher Außenwirkung.

"Horst Bauer war von 1972 bis 2020 in verschiedenen Funktionen an der Leibniz Universität Hannover bzw. ihren Vorgängerinstitutionen tätig. Die Leibniz Universität Hannover spricht mit dieser Ehrung ihren Dank für langjähriges herausragendes Engagement und vorbildlichen Einsatz zum Wohle der Universität aus", so Universitätspräsident Prof. Dr. Volker Epping. "Herr Bauer hat im Baubereich erheblich zur positiven Außenwirkung der Universität beigetragen und durch außergewöhnliches Engagement um Forschungs- und Lehrinfrastrukturen zur positiven Wahrnehmung bei Forschenden und Studierenden. Diese außergewöhnliche Leistung möchten wir mit der Ehrung würdigen, die erstmals in der Geschichte der Universität einem Angehörigen der Universitätsverwaltung verliehen wird. "

Seinen beruflichen Weg in der Verwaltung begann Horst Bauer zunächst mit einer Ausbildung als Regierungsinspektor z. A. an der Pädagogischen Hochschule Niedersachsen. Es folgten Stationen als Leiter der Innenrevision der Universität Hannover, als Leiter der Stabstelle Controlling, Innenrevision, Organisation und IuK-Technik und seit Januar 1999 die Funktion des Leiters des Dezernats 3 (Gebäudemanagement und Technik) mit derzeit rund 200 Beschäftigten. Dabei erlebte Horst Bauer Amtszeiten von sechs Rektoren und vier Präsidenten. Zu seinen größten Projekten zählte die Umsetzung des Campus Maschinenbau Garbsen als neuem Standort der Universität.

Weitere Träger der Ehrenmedaille sind beispielsweise die ehemaligen langjährigen Hochschulratsmitglieder Prof. Dr. Christiane Spiel, Prof. Dr.-Ing. Manfred Geiger, Dr. Eckhart Freiherr von Vietinghoff und Sepp Dieter Heckmann und Maria-Elisabeth Schaeffler.

Hinweis an die Redaktion

Für weitere Informationen steht Ihnen Mechtild Freiin v. Münchhausen, Leiterin des Referats für Kommunikation und Marketing und Pressesprecherin der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 177 3734026 oder per E-Mail unter vonmuenchhausen@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.