UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Ukrainekrieg: Ansprechpartner im Hochschulbüro für Internationales

Ukrainekrieg: Ansprechpartner im Hochschulbüro für Internationales

Beratung für Studierende, Forschende und Geflüchtete

Das Hochschulbüro für Internationales bietet besondere Unterstützung für Studierende und Forschende der Leibniz Universität Hannover (LUH), die aus der Ukraine, aus Russland und Belarus stammen und aufgrund des Ukrainekrieges in Schwierigkeiten sind. Auch Studierende und Forschende aus der Ukraine, die nach Deutschland fliehen, können hier Hilfe erhalten. Mögliche Beratungsthemen sind Finanzierung, Wohnraumsuche, Aufenthaltsrecht und vieles mehr.

Ansprechpartner für Studierende:
Ludolf von Dassel
ludolf.vondassel@zuv.uni-hannover.de
Telefon 0511 762-3964

Ansprechpartnerin für Forschende:
Manuela Schimmels
manuela.schimmels@zuv.uni-hannover.de
Telefon 0511 762-17661

Spenden, humanitäre Hilfe, Unterkünfte – viele Angehörige der LUH engagieren sich bereits bei der Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in und aus der Ukraine. Eine Sammlung von Hilfsmöglichkeiten gibt es hier: go.lu-h.de/hilfe-fuer-ukraine