UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Universiade Team der Leibniz Universität Hannover ist startklar

Universiade Team der Leibniz Universität Hannover ist startklar

Sportlerinnen und Sportler freuen sich auf Wettkampf in Neapel

Vom 3. bis zum 14. Juli 2019 findet die 30. Sommer-Universiade in Neapel statt. Die Universiade ist nach den Olympischen Spielen die größte Multisportveranstaltung und es werden 8.000 Aktive aus mehr als 150 Nationen in Italien erwartet. 124 deutsche Spitzensportlerinnen und -sportler von 70 verschiedenen Hochschulen in 14 von insgesamt 18 angebotenen Sportarten werden um Gold, Silber und Bronze kämpfen.

Von der Leibniz Universität Hannover sind zwei Athletinnen und fünf Athleten zur Universiade nominiert worden:

  • Philipp Brandt (Schwimmen)
  • Sebastian Hofäcker (Judo)
  • Tina Lehrich (Sportschießen)
  • Pauline Starke (Judo)
  • Lukas Stein (Taekwondo)

Sebastian Hofäcker freut sich auf die "einzigartigen und interessanten Erfahrungen, die er in Neapel machen wird und die ihm keiner nehmen kann." Stolz die Leibniz Universität in Neapel vertreten zu dürfen, ist auch Lukas Stein. Zudem ist er gespannt auf den "Austausch mit diversen Topsportlerinnen und -sportlern aus aller Welt". Auch Tina Lehrich, die im Sportschießen-Gewehr an den Start geht, freut sich auf eine "unvergessliche Zeit und auf viele saubere Wettkämpfe der unterschiedlichen Sportarten".