UniversitätAktuelles & PresseOnline aktuell
Zwei Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover sind unter den Top 20

Zwei Wissenschaftler der Leibniz Universität Hannover sind unter den Top 20

Studie aus Stanford wertet Publikationen der Literaturdatenbank SCOPUS aus

Die Literaturdatenbank SCOPUS ist eine der größten Datenbanken für wissenschaftliche Publikationen, u. a. aus der Mathematik, der Medizin sowie aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften. Jetzt hat der Gesundheitswissenschaftler und Statistiker John P.A. Ioannidis von der Stanford University aufgrund dieser Datenbank eine Studie erstellt, die in einem Ranking die zwei Prozent der meistzitierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit aufzählt. Von der Leibniz Universität Hannover sind rund 70 aktuelle und ehemalige Forscherinnen und Forscher gelistet. Zwei von ihnen sind unter den Top 20 in ihren jeweiligen Fachgebieten: Prof. Dr. Detlef Bahnemann, Institut für Technische Chemie, im Fachgebiet Physikalische Chemie und Prof. Dr.-Ing. Peter Wriggers, Institut für Kontinuumsmechanik, im Fachgebiet Angewandte Mathematik.

Insgesamt hat Ioannidis Publikationen und Zitierungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern weltweit ausgewertet, die jeweils seit 1960 mindestens fünf Artikel veröffentlicht haben. Eigenzitate wurden hierbei nicht berücksichtigt.

Das Ranking:
https://drive.google.com/file/d/1bUJrvurVVBbxSl9eFZRSHFif7tt30-5U/view

Die Studie:
https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371/journal.pbio.3000918