UniversitätAktuelles & PressePresseinformationen
Chor der Leibniz Universität führt Weihnachtsoratorium auf

Chor der Leibniz Universität führt Weihnachtsoratorium auf

Presseinformation vom

Konzert am 12. Dezember 2021 in der Neustädter Hof- und Stadtkirche

Am Sonntag, dem 12. Dezember 2021, um 18 Uhr führt der Chor der Leibniz Universität Hannover das "Oratorio de Noël" von Camille Saint-Saëns auf. Das Konzert findet in der Neustädter Hof- und Stadtkirche (Rote Reihe 8, 30169 Hannover) statt. Es musizieren der Chor der Leibniz Universität, das Kammerorchester St. Johannis und die Solisten Maximiliane Schünemann (Sopran), Miriam Schuchert (Mezzo), Sarah Kelemen (Alt), Uwe Gottswinter (Tenor) und Friedo Henken (Bariton). Die Leitung hat Tabea Fischle.

Das Oratorium zeigt nicht nur Camille Saint-Saëns Interesse an deutscher Instrumentalmusik und seine Vorliebe für Johann Sebastian Bach, sondern versteht es, diese Einflüsse mit lateinischer Weihnachtsliturgie und Bibeltexten zu verbinden. Im Konzert werden weitere Werke der französischen Romantik erklingen.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt beträgt 24 Euro, ermäßigt 12 Euro.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 2G-plus-Regel statt, alle Anwesenden müssen nachweisen, vollständig gegen Covid-19 geimpft oder von der Krankheit genesen zu sein, und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorlegen. Es besteht Maskenpflicht; Abstände werden bei der Platzierung eingehalten.

 

Hinweis an die Redaktion

Für weitere Informationen steht Ihnen Hannah Reuß, Assistenz der Chorleitung des Chors der Leibniz Universität Hannover, unter E-Mail hiwi@chor.uni-hannover.de gerne zur Verfügung.