UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Reflexive Führung: Sich selbst und andere führen (SP1-123W)
15 Mär
15. März 2019 16. März 2019
Workshop im Modul Managementstrategien, Arbeitsorganisation und Führung

Reflexive Führung: Sich selbst und andere führen (SP1-123W)

Ziele

Ausgehend von Herausforderungen an Führungshandeln werden im Kurs einige Voraussetzungen reflexiver Führung herausgearbeitet und entsprechende Techniken geübt.

Die Teilnehmenden identifizieren die eigenen inneren Leitbilder sowie Ressourcen und reflektieren diese als Motor für das eigene (Führungs-)Handeln.

Inhalt

  • Umgang mit den Herausforderungen des Führungsalltags
  • Reflexion der eigenen Rolle und Haltung
  • Das innere Team und andere Impulsgeber zur Reflexion des Führungshandelns
  • Führen unterschiedlicher Mitarbeitertypen
  • Coachingtechniken praxistauglich im Führungsalltag eingesetzt - die Führungskraft als Coach
  • Steuerung von Teamprozessen
  • Resilienz-Techniken für einen produktiven Umgang mit Stress

Was kennzeichnet eine gute Führungskraft? Die Erwartungen sind vielfältig und zudem einem ständigen Wandel unterworfen - den einen "richtigen" Führungsstil gibt es sicher nicht. Laut einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Personalführung ist Reflexivität eine der Schlüsselkompetenzen erfolgreicher Führung.

Mit reflexiver Führung ist das Selbstverständnis gemeint, sich als Führungskraft regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und dabei auch Zielkonflikte, Widersprüche und Führungsfehler offen zu thematisieren. Damit Führungskräfte in reflexiver Distanz zu sich selbst treten können, brauchen sie kognitive und emotionale Kompetenzen. Führungskräfte sollten in der Lage sein, die eigenen Emotionen, Impulse und Handlungen in der jeweiligen Situation zu steuern. Damit sind Selbstreflexion und Selbstführung, Entscheidungsfähigkeit sowie Kreativität im Finden von Lösungen zur täglichen Herausforderung geworden.

Referent/Referentin

Antje Willeke, Coaching/Training/Beratung, Hannover

Nachweis für den Studienschwerpunkt SP1 - Managementstrategien, Arbeitsorganisation und Führung

18 Plätze / 20 Stunden / Hannover / 300 € (für Gäste 400 €)

Freitag, 15.03.2019 / 09:00 - 17:00 Uhr

Samstag, 16.03.2019 / 09:00 - 17:00 Uhr

Veranstalter

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft

Termin

15. März 2019 16. März 2019
09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Anmeldefrist

06. März 2019

Kontakt

Sekretariat
Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Schloßwender Str. 7
30159 Hannover
Tel.: 0511/ 762 4846
Fax: 0511/ 762 3966
sekretariat@wa.uni-hannover.de

Ort

Institut für interdisziplinäre Arbeitswissenschaft
Geb.: 1208
Raum: C101
Nirwana
Schloßwender Str. 7
30159 Hannover
Standort anzeigen

Weblink