UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Stochastik: Braucht man das, oder kann das weg?
20 Nov
20. November 2018
Mathematisch-Physikalisches Kolloquium

Stochastik: Braucht man das, oder kann das weg?

Wir beginnen mit einer kurzen Rekapitulation der Verbindung zwischen klassischer Potentialtheorie und der Theorie der Markov-Prozesse. Der (analytische) Zugang von R.S. Martin (1941) zum Darstellungsproblem harmonischer Funktionen mit vorgegebenen Randwerten wurde von Doob (1959) auf diskrete Markov-Ketten mit abzählbar unendlichen Zustandsraum übertragen. Die resultierende Randwerttheorie ist in verschiedenen Bereichen nützlich, beispielsweise bei der Beschreibung der Charaktere der unendlichen symmetrischen Gruppe. Wir skizzieren solche Anwendungen, insbesondere bei der Analyse von randomisierten Algorithmen und Algorithmen mit zufälligem Input.

Referent/Referentin

Prof. Dr. Rudolf Grübel (i.R.)/ Institut für Mathematische Stochastik, Leibniz Universität Hannover

Veranstalter

Fakultät für Mathematik und Physik

Termin

20. November 2018
17:15 Uhr - 19:00 Uhr

Kontakt

Roger Bielawski
Inst. f. Differentialgeometrie

Ort

Welfenschloss
Geb.: 1101
Raum: B302
Welfengarten 1
30167 Hannover
Standort anzeigen