UniversitätAktuelles & PresseVeranstaltungen
Partizipation als Anspruch und Wirklichkeit - Ein Anstoß für die Sportwissenschaft
07 Dez
07. Dezember 2018
Vortrag mit anschließender Diskussion

Partizipation als Anspruch und Wirklichkeit - Ein Anstoß für die Sportwissenschaft

Mitreden, mitgestalten, mitbestimmen: Partizipation, die Möglichkeit zur Beteiligung und Mitbestimmung, gilt heute als Schlüsselfaktor für die Demokratiebildung, für Engagement und Empowerment des Menschen. Der Anspruch an die Gesellschaft ist hoch: In vielen Lebensbereichen – nicht zuletzt im Sport – soll eine Partizipationskultur entstehen. Doch wie lässt sich Partizipation gestalten? Kann und darf jeder an Entscheidungsprozessen teilhaben? Und welche Herausforderungen gibt es? In ihrem Vortrag am Institut für Sportwissenschaft der Leibniz Universität Hannover stellt Frau Dr. Birgit Böhm Anspruch und Wirklichkeit von Partizipation gegenüber. Zudem geht sie auf Grundlagen, Methoden und aktuelle Beispiele von Beteiligungsprojekten ein. Der Vortrag soll einen Anstoß für die anschließende Diskussion über das Thema Partizipation in der Sportwissenschaft geben. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referent/Referentin

Dr. Birgit Böhm
nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung GmbH
Technische Universität Berlin

Veranstalter

Institut für Sportwissenschaft

Termin

07. Dezember 2018
11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Kontakt

Kristof Grätz
Institut für Sportwissenschaft
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Tel.: 0511 7622193
kristof.graetz@sportwiss.uni-hannover.de

Ort

Institut für Sportwissenschaft
Geb.: 1802
Raum: 103
Hörsaal
Am Moritzwinkel 6
30167 Hannover
Standort anzeigen

Weblink